Drei Verletzte

Unfall am Weilheimer Rathausplatz: Zwei Autos mit Totalschaden

Unfallautos am Weilheimer Rathausplatz.
+
Am Weilheimer Rathausplatz ist es zu einem Unfall gekommen. Die Autos: Totalschaden.

Weilheim – Viele dürften am Dienstagabend den Unfall beim Rathausplatz mitbekommen haben. Glücklicherweise wurden die Beteiligten dabei nur leicht verletzt.

Zum Unfall kam es, als ein 20-jähriger Peißenberger mit seinem Fahrzeug am Dienstag gegen 17.10 Uhr beim Linksabbiegen von der Pütrichstraße in den Rathausplatz ein entgegenkommendes Fahrzeug übersah. Das Auto wurde von einem 51-Jährigen aus München gelenkt, wie die Polizeiinspektion Weilheim in ihrem Bericht angibt.

Bei dem Zusammenstoß wurden sowohl beide Fahrer als auch die 37-jährige Beifahrerin des Müncheners leicht verletzt und im Anschluss deswegen ins Krankenhaus Weilheim gebracht.

An beiden Autos, die durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden mussten, entstand durch den Unfall ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Höhe beläuft sich insgesamt auf 17 000 Euro.

Von Kreisbote

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

5x2 Tickets für »Die besten Jahre« im Schongauer Brauhaus
5x2 Tickets für »Die besten Jahre« im Schongauer Brauhaus
Livestream stimmt auf Lange Nacht der Demokratie ein
Livestream stimmt auf Lange Nacht der Demokratie ein
Apotheke in Murnau führt Corona-Schnelltests in Drive-in-Manier durch
Apotheke in Murnau führt Corona-Schnelltests in Drive-in-Manier durch
Stadt Weilheim informiert zur Bedarfsplanung bei Kitas
Stadt Weilheim informiert zur Bedarfsplanung bei Kitas

Kommentare