Schaden am Müllfahrzeug beläuft sich auf circa 200 000 Euro 

Lkw Unfall mit Totalschaden auf der B2

+

Polling – Ein 26-jähriger Peißenberger befuhr die B2 Richtung Murnau, auf Höhe Polling, als er aus ungeklärter Ursache nach rechts auf das Bankett abkam. Der Lkw kollidierte infolgedessen mit einem 40 cm dicken Baum, welcher entwurzelt wurde.

Der Lkw-Fahrer und sein Beifahrer, ein 54-jähriger Garmischer, wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Am Lkw, einem Müllfahrzeug, entstand ein Totalschaden in Höhe von circa 200 000 Euro. Die Schäden am Bankett und am Baum belaufen sich auf circa 5 000 Euro.

Der Lkw musste mit Hilfe eines Krans geborgen werden. Aus diesem Grund war die Bundesstraße 2 für längere Zeit gesperrt, wie die Polizeiinspektion Weilheim mitteilte.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Entlastungsstraße: Sondersitzung in der Weilheimer Stadthalle
Entlastungsstraße: Sondersitzung in der Weilheimer Stadthalle
Weitere "Schockanrufe" in Weilheim und Murnau
Weitere "Schockanrufe" in Weilheim und Murnau
Neue Berufsschule in Weilheim nimmt Formen an
Neue Berufsschule in Weilheim nimmt Formen an
Sondersitzung Entlastungsstraße Weilheim: Zentrumstunnel ist zu teuer
Sondersitzung Entlastungsstraße Weilheim: Zentrumstunnel ist zu teuer

Kommentare