Stadt Weilheim, Stadtwerke und Gemeinde Polling unterzeichnen Erschließungsvertrag mit "Bayerngrund"

"Achalaich" auf der Zielgeraden

+
Setzten ihre Unterschrift unter den Erschließungsvertrag für „Achalaich“: V. li. Klaus Heller, Prokurist „Bayerngrund“, Pollings Bürgermeisterin Felicitas Betz, ihr Weilheimer Kollege Markus Loth und Stadtwerkechef Peter Müller. Pollings Geschäftsstellenleiter Walter Hildebrandt und Andrea Roppelt, Stadtbaumeisterin in Weilheim (dahinter), verfolgten die Unterzeichnung.

Weilheim/Polling – Am Montag wurden die Unterschriften unter den städtebaulichen Vertrag gesetzt, der die Erschließung des interkommunalen Gewerbegebietes „Achalaich“ zwischen der Stadt Weilheim, den Stadtwerken, der Gemeinde Polling und „BayernGrund“ regelt. „Wir sind auf der Zielgeraden“, hieß es bei der Unterzeichnung in Weilheim.

Bürgermeister Markus Loth und seine Pollinger Kollegin Felicitias Betz zeigten sich erleichtert, dass das umfangreiche Vertragskonstrukt fertig ausgearbeitet ist. Alle Fragen und Bedenken, die sich im Laufe des Prozesses ergeben hätten, konnten geklärt und Anpassungen vorgenommen werden, stellte Betz fest. Loth war wichtig zu betonen, dass die Öffentlichkeit über das Projekt laufend informiert werden soll.

„Jetzt ist definiert, was und wie gebaut wird“, äußerte sich Klaus Heller von der Grundstücksbeschaffungs- und -erschließungs-GmbH „BayernGrund“, die für beide Kommunen als Dienstleiter tätig ist, zum weiteren Vorgehen. Mit einem Ingenieurbüro werden die Kosten ermittelt und ein Leistungsverzeichnis für die Firmen erstellt. „BayernGrund“ beauftragt und koordiniert die Subunternehmer und verhandelt mit den Grundstückseigentümern. Während die 4,2 Hektar Fläche in Polling komplett im Gemeindebesitz sind, sitzen auf Weilheimer Flur (4,3 Hektar) neben der Stadt noch zwei private Eigentümer mit im Boot.

Die Stadtwerke verlegen im Weilheimer Teil die Wasser- und Kanalanschlüsse und für beide Kommunen Breitband. Den Unternehmen werden dann die komplett erschlossenen Grundstücke zum Kauf angeboten. 2018, so das Ziel, könnten die Bagger für die Ansiedlung der ersten Gewerbebetriebe in „Achalaich“ anrücken.

Von Maria Hofstetter

Auch interessant

Meistgelesen

Strassen! Zauber! Festival!
Strassen! Zauber! Festival!
Hapfelmeier-Laufcup 
Hapfelmeier-Laufcup 
Jugend wählt in Weilheim
Jugend wählt in Weilheim
Magie und Shows der Extraklasse
Magie und Shows der Extraklasse

Kommentare