Landratsamt Weilheim-Schongau informiert

Vier Personen in Penzberg positiv auf Corona getestet

+
In und nahe Penzberg gibt es weitere Corona-Fälle.

Penzberg - Das Landratsamt Weilheim-Schongau teilt mit, dass es insgesamt vier neue Corona-Fälle in beziehungsweise bei Penzberg gibt.

Am Montag, 24. August, wurden dem Gesundheitsamt Weilheim-Schongau am späten Nachmittag drei neue Infektions-Fälle mit Wohnsitz in Penzberg gemeldet. Am Dienstag, 25. August, kam dann noch eine weitere positiv getestete Person mit Wohnsitz in einer Kommune nahe Penzberg hinzu.

Bei drei der positiv getesteten Personen handelt es sich um Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet in Vorderasien. Bei ihnen wurde die Testung im Rahmen der Regelungen für Reiserückkehrer vorgenommen und fiel zunächst negativ aus. Aufgrund von auftretenden Symptomen einer der Personen fünf Tage nach der Rückkehr, wurden vorsorglich alle drei Personen noch einmal getestet. Diesmal mit einem positiven Ergebnis.

Aus diesem Grund weist das Gesundheitsamt nochmals auf die Inkubationszeit hin: Diese beträgt bei dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 bis zu 14 Tagen. Das bedeutet innerhalb von 14 Tagen nach dem letzten Kontakt mit einem Infizierten können Symptome auftreten und eine Testung kann positiv ausfallen. Im Mittel beträgt die Inkubationszeit fünf bis sechs Tage.

Das Gesundheitsamt ermittelte bei den drei Personen die engen Kontaktpersonen und leitete die notwendigen Infektionsschutzmaßnahmen ein. Eine häusliche Quarantäne wurde angeordnet.

Über die vierte positiv getestete Person kann das Landratsamt derzeit noch nichts sagen. Die Ermittlungen zu diesem Fall laufen noch. Nähere Informationen werden morgen bekanntgegeben.

Bürger die nach ihrer Reiserückkehr oder aus anderen Gründen einen Hausarzt suchen, der Corona-Abstriche macht, können sich auf dieser Webseite mit Eingabe der Postleitzahl und ankreuzen von „Arzt für Coronavirus Test“ informieren, welche Hausärzte Testungen von Patienten auf Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 anbieten.
Von Kreisbote
Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim auch auf FACEBOOK.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bundesweite Warnstreiks - Peißenberg und Weilheim betroffen
Bundesweite Warnstreiks - Peißenberg und Weilheim betroffen
Globaler Klimastreik: In Weilheim fordern Aktivisten ein schnelles Handeln
Globaler Klimastreik: In Weilheim fordern Aktivisten ein schnelles Handeln
Infizierter Schüler: Große Quarantäne-Maßnahme in Peißenberg
Infizierter Schüler: Große Quarantäne-Maßnahme in Peißenberg
Auto brennt auf Autobahn komplett aus
Auto brennt auf Autobahn komplett aus

Kommentare