Besonderes aus Holz, beste Schmankerl und viel Musik

Weihnachtliches HalbInselfest am Burgstüberl

+
Am ersten Adventsonntag, 1. Dezember, findet das HalbInselfest zugunsten des Mukoviszidose-Fördervereins am Burgstüberl statt.

Seehausen/Halbinsel Burg – Das weihnachtliche HalbInselfest verspricht am Sonntag, 1. Dezember, ab 13 Uhr, einen besonderen Nachmittag. Am Burgstüberl auf der Halbinsel Burg werden die Stände wieder alles für ein himmlisches Weihnachtsfest anbieten.

Von Dekorationen aus Holz über Kindermützen bis zu leckeren Marmeladen. Familie Getzreiter und viele weitere Helfer engagieren sich für Mukoviszidosekranke und stellen mit dem Verein das Fest auf die Beine. Vor traumhafter Kulisse des Staffelsees kann man es sich mit süßen und herzhaften Schmankerln, Glühwein und „Hot-Aperol“ gutgehen lassen. Für weihnachtliche Musik sorgen die Bläser der Oberhauser Musikanten. Der gesamte Erlös kommt dem Mukoviszidose-Förderverein Oberland e.V. zugute. Infos: www.muko-oberland.de.

Von ar

Auch interessant

Meistgelesen

SSV Marnbach-Deutenhausen lädt am 25. Januar zum Schützenball ein
SSV Marnbach-Deutenhausen lädt am 25. Januar zum Schützenball ein
Bürgermeister-Kandidat Zellner bei CSU-Neujahrsempfang im Mittelpunkt
Bürgermeister-Kandidat Zellner bei CSU-Neujahrsempfang im Mittelpunkt
300 Euro für den Kinderschutzbund Weilheim
300 Euro für den Kinderschutzbund Weilheim
Menschenkette gegen 5G in Murnauer Fußgängerzone
Menschenkette gegen 5G in Murnauer Fußgängerzone

Kommentare