33-Jähriger begeht mehrere Straftaten

Außer Kontrolle

+
Der 33-Jährige beging mehrere Straftaten.

Weilheim – Der 33-Jährige wird sich unter anderem wegen Körperverletzung und sexueller Belästigung verantworten müssen.

Zu den Übergriffen durch den somalischen Staatsangehörigen aus Schongau kam es am Freitag circa zwischen 14.30 und 15.10 Uhr am Marienplatz, wie die Polizeiinspektion Weilheim mitteilte. Nach bisherigen Ermittlungen zog der stark alkoholisierte 33-Jährige pöbelnd über den Marienplatz und ergriff unter anderem eine 15-jährige Weilheimerin am Oberarm, wodurch diese leicht verletzt wurde. Ein weiteres Mädchen wurde von dem Mann am Arm festgehalten und ein anderes an der Brust unsittlich berührt. An einem Infostand der Realschule warf er mehrere angebotene Kuchen auf den Boden, beleidigte eine Lehrerin und pöbelte in angrenzenden Geschäften und Lokalitäten weiter.

Der 33-Jährige konnte schließlich durch eine Streifenbesatzung in Gewahrsam genommen werden.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Entlastungsstraße: Sondersitzung in der Weilheimer Stadthalle
Entlastungsstraße: Sondersitzung in der Weilheimer Stadthalle
Neue Berufsschule in Weilheim nimmt Formen an
Neue Berufsschule in Weilheim nimmt Formen an
Sondersitzung Entlastungsstraße Weilheim: Zentrumstunnel ist zu teuer
Sondersitzung Entlastungsstraße Weilheim: Zentrumstunnel ist zu teuer
Bau für Stoa 169 hat begonnen
Bau für Stoa 169 hat begonnen

Kommentare