1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Weilheim

Fünf Wochen Ferien-Äktsch´n

Erstellt:

Kommentare

null
Ob ganztags oder halbtags dabei: Einen Heidenspaß bereitet den Kindern das „Ferien-Äktsch‘n“-Programm, welches der TSV Weilheim heuer auch für die Oster- und Herbstferien auf die Beine stellen wird. © TSV Weilheim

Weilheim – Für viele berufstätige Eltern stellt sich jedes Jahr die Frage nach einem Ferienprogramm für ihren Nachwuchs. Zum zehnjährigen Jubiläum der „Ferien-Äktsch´n“ haben sich die Verantwortlichen des TSV Weilheim nun etwas Besonderes überlegt.

Neben den Pfingst- und Sommerferien wird das Ferienprogramm im Jahr 2019 für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren erstmals auch in den Oster- und Herbstferien angeboten, teilt der Sportverein mit. Die „Ferien-Äktsch´n“ startet jeden Morgen um 9 Uhr, die Betreuung erfolgt bis 13 Uhr oder ganztags bis 17 Uhr. Unverändert im Angebot bleibt der Frühstückstreff ab 7.30 Uhr für berufstätige Eltern. Die Ganztagskinder werden im TSV-Sportzentrum mit einem warmen Mittagessen versorgt.

Die Kinder erwartet in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm, heißt es im TSV-Bericht weiter: Draußen im Freien aber auch in der Halle wird einiges geboten sein. „Wir gehen wieder in die Kletterhalle und werden einmal übernachten“, stellen die Führungskräfte Christoph Annaberger, Timo Weinmann und Korbinian Wimmer, der derzeit ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beim TSV absolviert, in Aussicht. Das Grillen sowie die Übernachtung in der Hardtschule zählen bei den Kindern jedes Jahr zu den Highlights der Woche.

Die Online-Anmeldung für die Osterferien – 15. bis 18. April –sowie für die Pfingstferien – 11. bis 14. Juni – ist am Montag gestartet. Die Anmeldung für die beiden Wochen in den Sommerferien sowie für die Herbstferien wird erst ab dem 2. Mai freigeschaltet.

Alle weiteren wichtigen Informationen für die „Ferien-Äktsch‘n“2019 sowie für die Online-Anmeldung sind auf der Homepage des Vereins unter https://www.tsv-weilheim.com/ferien-aektschn/ zu finden. 

Von Kreisbote

Auch interessant

Kommentare