Jugendliche mit Drogen aufgegriffen

+

Weilheim – Rückblickend wären diese Jugendlichen wohl besser zuhause geblieben.

Der Polizei Weilheim wurde am Mittwoch gegen 16.30 Uhr eine Gruppe von Jugendlichen gemeldet, die sich im Bereich der Oderdinger Straße auf dem Parkplatz eines Supermarktes aufhielt und verdächtig benahm. Der Zeuge äußerte den Verdacht, das die Jugendlichen Drogen genommen haben könnten.

Beim Eintreffen der Beamten versuchten mehrere der fünf Heranwachsenden zu flüchten. Einer von ihnen konnte nach einer Verfolgung gestellt werden. Zweien gelang allerdings die Flucht.

Im weiteren Verlauf wurde ein vorangegangener Drogenkonsum in Form von Marihuana und Ecstasy durch die Gruppe bestätigt. Eine geringe Menge Rauschgift wurde ebenfalls aufgefunden. Die Ermittlungen zu den geflüchteten Jugendlichen sowie auch zu dem Verkäufer der Drogen laufen, wie Weilheimer Polizei angab.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Solarpotenzialkataster für Weilheim-Schongau geht ab 2. Dezember online
Solarpotenzialkataster für Weilheim-Schongau geht ab 2. Dezember online
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Gerold Grimm geht nach 45 Dienstjahren in den Ruhestand
Gerold Grimm geht nach 45 Dienstjahren in den Ruhestand
AOK Bayern stattet 40 Erstklässler mit Reflektionsüberwürfen aus
AOK Bayern stattet 40 Erstklässler mit Reflektionsüberwürfen aus

Kommentare