1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Weilheim

Landkreis Weilheim-Schongau wird Gastgeber für Special Olympics

Erstellt:

Kommentare

Logo Special Olympics Berlin
Der Landkreis wird 2023 Gastgeber für Athleten aus aller Welt sein. © SOD

Landkreis – Der Landkreis Weilheim-Schongau war mit seiner Bewerbung beim Projekt „A VIA – Aufbau und Vernetzung inklusiver Angebote“ als Gastgeberkommune (Host Town) bei den Special Olympics 2023 erfolgreich. Damit wird der Landkreis vier Tage lang, vom 12. bis 15. Juni 2023, Gastgeber für die Athlet*innen und deren Angehörige vor Beginn der Wettbewerbe in Berlin sein.

Die Delegationen haben dann die Möglichkeit, die bayerische Voralpenregion und seine Bewohner kennen zu lernen. Die Special Olympics sind die Weltspiele für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Sie finden im Juni 2023 in Berlin statt und sind offiziell durch das Internationale Olympische Komitee (IOC) anerkannt.

An diesen Spielen im Juni 2023 werden 170 Nationen teilnehmen. Bevor diese nach Berlin reisen, wird jedes Nationenteam von einer Kommune im Rahmen des „Host Town Programms“ in Deutschland empfangen. 216 Host Towns und damit 216 kommunale Projekte sollen eine offene, vielfältige Gesellschaft prägen: Das größte kommunale Inklusionsprojekt in der Geschichte der Bundesrepublik wurde geschaffen, um den Raum für Begegnungen weit über die Special Olympics World Games Berlin 2023 hinaus zu ermöglichen.

Der Landkreis hatte sich im Oktober 2021 als Host Town beworben. Die Freude im Landratsamt Weilheim-Schongau ist nun groß. „Diese Zusage ist ein großer Gewinn für alle. Wir können es kaum abwarten in die Detailplanungen einzusteigen“, sagt Katharina Droms, Behindertenbeauftragte des Landkreises. „Im Mai werden wir vermutlich erfahren, aus welchem Teil unserer Welt wir olympische Athletinnen und Athleten begrüßen dürfen.“ Bis dahin gelte es, die bereits bestehenden Ideen umzusetzen sowie Sponsoren und Freiwillige zu finden.

Neben dem Konzept des Projekts war eine der Auflagen der Bewerbung, ein Programm für die Special-Olympics-Delegation, die 2023 vor Ort sein wird, zu erarbeiten. Zudem galt es ein Bewerbungsvideo zu produzieren und hochzuladen. Das Video ist auf der Website des Landkreises zu finden.

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Von Kreisbote

Auch interessant

Kommentare