Gögerlwirtschaft ohne Pächter

+
So sah die Waldwirtschaft am Gögerl im Juni aus.

Weilheim – In der Juni-Sitzung hatte Dietmar Seiler, Gebietsverkaufsleiter Pächter-Forum/Gastronomie der Spaten-Löwenbräu GmbH, dem Stadtrat noch Hoffnung auf eine Wiedereröffnung der Gögerlwirtschaft im September/Oktober gemacht.

Die Türen bleiben jedoch immer noch verschlossen und es wird, wie Ende Oktober in Kreisboten-Anzeigen zu lesen war, immer noch nach einem Pächter gesucht. FDP-Stadträtin Saika Gebauer-Merx hatte das Thema in der jüngsten Stadtratssitzung mit ihrer Anfrage zur Sprache gebracht. Stadtkämmerer Christoph Scharf berichtete, „zwei verschiedene Ebenen bei der Brauerei angeschrieben“ zu haben. Eine Rückmeldung habe er jedoch nicht erhalten. In der Anzeige sucht die Brauerei auch Pächter für die Alte Klostergaststätte Polling und für Gastronomiebetriebe in Eschenlohe, Bad Tölz und Wolfratshausen.

Von Maria Hofstetter

Auch interessant

Meistgelesen

Weilheimer Leichtathleten verlieren wichtigste Einnahmequelle
Weilheimer Leichtathleten verlieren wichtigste Einnahmequelle
Mit Kangatraining das Weilheimer Pflegepersonal unterstützen
Mit Kangatraining das Weilheimer Pflegepersonal unterstützen
LAG Ammersee bietet Online-Workshop mit Studierenden an
LAG Ammersee bietet Online-Workshop mit Studierenden an
Krankenhaus GmbH ernennt Pandemiebeauftrage
Krankenhaus GmbH ernennt Pandemiebeauftrage

Kommentare