"Gewinne" in Sicht

Weilheimer Sternenreise: Der Countdown läuft ab

+
Die Chancen der beiden Teilnehmerinnen auf einen Preis stehen nicht schlecht.

Weilheim – Am Ende der dritten „Reisewoche“ füllen sich die Boxen in den teilnehmenden Geschäften zunehmend mit Sternencoupons.

Es gilt, jeder hat eine Chance auf die vielen ausgelobten Gewinne. Aber es ist wie in einer Lotterie, nur wer mitmacht kann gewinnen. Die Gewinnchancen sind jedoch bei der Sternenreise ungleich höher und ein „Zusteigen“ ist bis Mittwoch, 18. Dezember, möglich. In den Geschäften hat sich, zumindest bei der Weilheimer Bevölkerung, die schöne Adventsaktion im inzwischen fünften Jahr fest etabliert.

„Die Resonanz bei den Einkäufen ist gut, bis sehr gut. Die meisten Kunden fragen beim Einkauf von selbst nach dem Teilnahmecoupon, wenn nicht weisen wir ab 50 Euro auf die Chance hin“, teilten die Geschäftsinhaber oder die Mitarbeiter an den Kassen auf Nachfrage mit. Die befragten KundInnen sind vorsichtig optimistisch bezüglich eines möglichen Treffers in der Auslosung. „Ich probiere es einfach und sehe, was kommt“, sagte eine Teilnehmerin, die gleich vier Lose in die Box eines Kaufhauses einwarf. 

Einfach dabei sein, vielleicht klappt es, war das Motto zweier junger Frauen an der Kasse eines Modehauses. „Ich habe heute Geburtstag und hätte da schon einen Wunsch. Ein schöner Gewinn käme mir vor Weihnachten gerade recht“, verriet eine der beiden lächelnd. Das Interesse besteht aber nicht nur in den großen Kaufhäusern, sondern auch in den kleineren Einzelhandelsgeschäften. „Im Vergleich zum Vorjahr hervorragend“, bilanzierte Dr. Isabel Radeloff, eine der Initiatorinnen und Inhaberin des Ladens „Friedoline“. Die Gewinner der Sternenreise werden am Freitag, 20. Dezember, 17 Uhr, vor dem Stadtmuseum ermittelt. Alle Teilnehmer und Neugierigen sind dazu eingeladen.

Von Georg Müller

Auch interessant

Meistgelesen

Frohsinn 2000 e.V. präsentiert Programm für 2020
Frohsinn 2000 e.V. präsentiert Programm für 2020
Neujahrsempfang SPD Weilheim
Neujahrsempfang SPD Weilheim
Brücke Oberland e. V. bestimmt erstmals Aufsichtsräte
Brücke Oberland e. V. bestimmt erstmals Aufsichtsräte
Vorsicht Betrüger: Falsche Polizisten wenden neuen Trick an
Vorsicht Betrüger: Falsche Polizisten wenden neuen Trick an

Kommentare