Wertstoffhöfe öffnen unter Schutzmaßnahmen wieder

+
Die Wertstoffhöfe der EVA GmbH öffnen ab dem 20. April wieder.

Region - Nachdem die Grüngutsammelstellen der EVA GmbH bereits seit dieser Woche wieder geöffnet sind, sollen nun auch die  Wertstoffhöfe ab kommenden Montag, 20. April, folgen. Allerdings wird kein Normalbetrieb herrschen.

Das betrifft die Wertstoffhöfe der EVA GmbH in Penzberg, Weilheim, Peißenberg und im Abfallentsorgungszentrum Erbenschwang. Nach wie vor gelten in Bayern die Ausgangsbeschränkungen und das Gebot, Abstand zu halten. Daher müssen bei der Anfahrt und der Nutzung der Wertstoffhöfe folgende Regelungen und Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden:

• Die EVA-Mitarbeiter regeln die Zufahrt, um das Abstandsgebot sicherzustellen

• Die Aufforderungen des Personals müssen beachtet werden

• Es muss ein Abstand von mindestens 1,5 m zu anderen Personen eingehalten werden

• Aufstiegstreppen dürfen nur jeweils von einer Person betreten werden

• Nies-/Husten-Etikette sind zu beachten

• Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird empfohlen

• Die Mitarbeiter der EVA GmbH dürfen beim Abladen nicht mithelfen

• Kinder müssen im Auto bleiben

•  Alle Anlieferer sollen auch bei langen Wartezeiten in ihren Fahrzeugen bleiben

Von Kreisbote

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim auch auf FACEBOOK.

Auch interessant

Meistgelesen

DLRG warnt vor Gefahren beim Baden
DLRG warnt vor Gefahren beim Baden
Landrätin montiert Schild "Kein Platz für Rassismus" in Raisting
Landrätin montiert Schild "Kein Platz für Rassismus" in Raisting
Rund 300 Teilnehmer demonstrieren bei Friedensfest in Peißenberg
Rund 300 Teilnehmer demonstrieren bei Friedensfest in Peißenberg
Faust im Gesicht: Jugendlicher attackiert Gleichaltrigen
Faust im Gesicht: Jugendlicher attackiert Gleichaltrigen

Kommentare