Online statt Präsenz

Wessobrunn veranstaltet Bürgerkreis zum Thema Klostergut

Das Klostergut in Wessobrunn
+
Zum Thema Klostergut veranstaltet die Gemeinde Wessobrunn einen Bürgerkreis.
  • Roland Halmel
    vonRoland Halmel
    schließen

Wessobrunn – Wie soll es mit dem Klostergut in Wessobrunn weitergehen? Mit dieser Frage beschäftigte sich der Gemeinderat bereits mehrfach.

„Mir wäre es wichtig dazu einen offenen Bürgerkreis zu machen. Das Landratsamt sieht das aber kritisch“, berichtete Bürgermeister Georg Guggemos von Problemen das Thema in großer Runde zusammen besprechen zu können. „Könnte man so eine Veranstaltung nicht wie bei der Gemeinderatssitzung machen, mit Masken und Abstand“, warb Gemeinderat Stefan Erhart für eine Präsenzversammlung zu dem Thema. „Für so was braucht man derzeit eine Einzelfallerlaubnis und die wird man aktuell wohl nicht kriegen“, sah sein Ratskollege Leopold Hahn dafür derzeit aber nur geringe Chancen.

„Es gehört auf alle Fälle was gemacht, sonst treten wir auf der Stelle“, schlug Michael Geburek stattdessen eine Onlineveranstaltung vor. „Online ist besser als nichts“, war Max Obholzer von dieser Idee durchaus angetan. Eine von Franz Erhard ins Spiel gebrachte Hybrid-Sitzung, mit einer Mischung aus Präsenz und Online, wurde aufgrund der nicht vorhandenen technischen Ausstattung, „dann brauchen wir für jeden im Saal ein Mikro“, so Obholzer, nicht weiter verfolgt.

Letztlich entschied sich das Ratsgremium für das virtuelle Treffen in Form eines Zoom-Meetings. Der „Online-Bürgerkreis“ findet am morgigen Donnerstag, 20. Mai, um 19 Uhr statt. Die dafür nötigen Anmeldedaten sind auf der Wessobrunn-App und auf der Webseite der Klostergemeinde zu finden. „Wir freuen uns dabei auf Ihre Ideen und Anregungen“, teilte die Gemeinde den Bürgern in der Einladung mit.

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis FFB: Sechs Neuinfektionen und Inzidenz bei 10,45
Corona im Landkreis FFB: Sechs Neuinfektionen und Inzidenz bei 10,45
Warum Drummer Specki T.D. fliegen lernen musste
Warum Drummer Specki T.D. fliegen lernen musste
Wird der Landsberger Inselbadstrand diese Saison noch eröffnet?
Wird der Landsberger Inselbadstrand diese Saison noch eröffnet?
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Inzidenz-Werte mit leicht steigender Tendenz
Corona im Ostallgäu und Kaufbeuren: Inzidenz-Werte mit leicht steigender Tendenz

Kommentare