Alle Hits in einer Show vereint – Vorstellung am 30. Januar in der Weilheimer Stadthalle

"The World of Musicals"

+
„The World of Musicals“ ist am 30. Januar in der Weilheimer Stadthalle zu erleben. Der Kreisbote Weilheim verlost seit heute drei mal zwei Tickets auf seiner Facebookseite.

Weilheim – „The World of Musicals“ nimmt die Besucher für einen Abend mit auf eine emotionale und abwechslungsreiche Reise durch die große Welt der Musicals.

Aktuelle Stücke wie „Rocky“ oder „Sister Act“ werden ebenso faszinieren wie die Klassiker aus „Cats“ oder dem „Phantom der Oper“. Emotionale Balladen aus „Evita“, „Tarzan“ oder „Elisabeth“ wechseln sich ab mit fetzigen Hits aus „Dirty Dancing“, „We Will Rock You“ oder „Mamma Mia“. Und natürlich dürfen „die beiden Udos“ nicht fehlen: Ausschnitte aus „Hinterm Horizont“ und „Ich war noch niemals in New York“ sind ebenfalls ein fester Bestandteil der mitreißenden Show.

Das exklusiv für diese Tournee zusammengestellte Ensemble, bestehend aus SolistInnen mit jahrelanger Erfahrung an vielen internationalen Bühnen, präsentiert seinem Publikum allabendlich Entertainment auf höchstem Niveau. Ob einzeln, im Duett oder als gesamter Chor – die Künstler dieses Musicalevents begeistern in allen Szenen, die sie singen und spielen.

Die Show „The World of Musicals“ ist in der Weilheimer Stadthalle am Dienstag, 30. Januar, zu sehen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Karten dafür gibt es beim Kreisboten Weilheim in der Sparkasse am Marienplatz oder unter Tel. 0881/686 -11 und -12. Mehr Informationen zu „The World of Musicals“ gibt es unter www.worldofmusicals.de.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Kleinkind im Auto gelassen
Kleinkind im Auto gelassen
Tippen Sie, ob sich Argentinien gegen Kroatien behaupten kann und gewinnen Sie tolle Preise!
Tippen Sie, ob sich Argentinien gegen Kroatien behaupten kann und gewinnen Sie tolle Preise!
Freilichtmuseum Glentleiten von Unwetter in Mitleidenschaft gezogen
Freilichtmuseum Glentleiten von Unwetter in Mitleidenschaft gezogen
44-Jähriger belästigt junge Frauen in Peißenberg
44-Jähriger belästigt junge Frauen in Peißenberg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.