Zaubern, zelten, zündeln – Großillusionen, Pfadfinder-Camp und Feuerexperimente in den Sommerferien

Experimente, Erlebnisse mit Eseln, Drachen und Fledermäusen, Indianertage und verschiedene Bewegungsangebote sind nur einige der vielen Ferien-Programmpunkte. Einige Anbieter, Jugendreferentin Petra Regauer (re.) und Jugendbüroleiterin Karin Hinzpeter-Gläser (4. v. li.) erklärten, was sie alles auf die Beine gestellt haben. Foto: Gsöll

Wem es in den Sommerferien in Weilheim langweilig wird, der ist selbst schuld. Denn das 14. Sommerferienprogramm der Stadt, an dem sich 50 Anbieter beteiligen, ist so umfang- und abwechslungsreich, dass jeder fündig wird.

„Auf dieses Programm kann Weilheim stolz sein, denn es ist nicht selbstverständlich in diesem Umfang wenn man in andere Städte schaut“, lobte Jugendreferentin Petra Regauer bei der Programm-Vorstellung im Rathaus. „Jedes Jahr von den Angeboten begeistert, aber heuer ganz besonders“ ist   Karin Hinzpeter-Gläser, Leiterin des Kinder- und Jugendbüros. Denn es seien auch heuer die Klassiker, die immer gut ankommen, dabei. Gleichzeitig ganz neue, ungewöhnliche Programmpunkte: Da ist zum Beispiel der Zauberworkshop, bei dem Oliver Page alias Zauberer „Fidibus“ die Kinder in der Kunst der Großillusionen unterrichtet. Wie in den Las Vegas Shows verschwinden und erscheinen Menschen oder werden zum Schweben gebracht. Ein Zeltdorf und ein Boot bauen, Bogen schießen, am Lagerfeuer sitzen und gemeinsam Abenteuer erleben können Neun- bis Zwölfjährige im Pfadfinder-Camp auf Gut Dietlhofen. Dort werden insgesamt 150 Pfadfinder aus fünf Stämmen lagern. Neu sind auch die Angebote „Ungeheuer Zauberhaft“, Feuerexperimente, Fledermausentdeckungs-Tour, Qigong, ein Piratenfest im Jugendhaus „Come-In“ oder ein Fotoworkshop. Sportler sind mit dem Fußball-Camp beim SV Unterhausen, das wegen seiner großen Beliebtheit heuer schon zum dritten Mal angeboten wird, der TSV-Ferien-Äktschn oder dem Handballcamp gut versorgt. Auch Yoga für Teenies wird heuer wieder angeboten. Das alles und noch viel mehr ist im Sommerferienprogramm zu finden, das ab sofort im Rathaus, der Stadtbücherei, bei Vereinen und Schulen kostenlos ausliegt. Es kann auch unter www.weilheim.de heruntergeladen werden.

Meistgelesen

Kleiner Käfer, großer Schaden
Kleiner Käfer, großer Schaden
Verbundlösungen gehört die Zukunft
Verbundlösungen gehört die Zukunft
Alles auf einen Blick
Alles auf einen Blick
Fällaktion in Murnau
Fällaktion in Murnau

Kommentare