Freude an Büchern

Zehn Jahre LeseRatten Pfaffenwinkel e.V.

+
Die LeseRatten, eine rührige Vorleseinitiative, feierte im Mehrgenerationenhaus ihren zehnten Geburtstag.

Weilheim – Der LeseRatten Pfaffenwinkel e.V. feierte das zehnjährige Bestehen mit einem Sektempfang im Mehrgenerationenhaus.

Die Vorstände Beate Maier und Gerd Veit führten durch die Veranstaltung mit rund 30 geladenen Gästen. Maier erzählte von der Entstehung und den Anfängen des Vereins, auch der ehemalige Rektor der Hardtschule, Remig Ulrich, wandte sich an die Gäste. In die Schar der Gratulanten reihten sich Weilheims dritte Bürgermeisterin Angelika Flock, Stadträtin Uta Orawetz und Monika Funk, die Leiterin des Weilheimer Mehrgenerationenhauses, ein. Einige aktuelle und ehemalige Mitglieder wurden für ihr besonderes Engagement geehrt und im Anschluss gemeinsam eine Suppe verspeist.

Dem Verein liegt es am Herzen, die Freude an Büchern und am Lesen zu vermitteln. Mit großem persönlichen Einsatz tragen die VorleserInnen in Schulen, Kindergärten, vor Senioren und in anderen Institutionen wöchentlich zur Lese- und Sprachförderung verschiedener Altersstufen bei. Wer bei den LeseRatten aktiv mitmachen möchte, ist bei ihren offenen Treffs im Mehrgenerationenhaus Weilheim, Schmiedstraße 15, zweiter Stock, willkommen, die jeden letzten Dienstag im Monat um 19 Uhr stattfinden. Mehr Informationen zum Verein, zu Vorleseorten und Autoren finden sich unter: leseratten-pfaffenwinkel.de.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Mehrere Kellerabteile in Peißenberg aufgebrochen
Mehrere Kellerabteile in Peißenberg aufgebrochen
Schlüsselübergabe für Projekt an der Adalbert-Stifter-Straße in Murnau
Schlüsselübergabe für Projekt an der Adalbert-Stifter-Straße in Murnau
Betrunkener Fahrgast wird in Weilheim aus dem Zug geschmissen
Betrunkener Fahrgast wird in Weilheim aus dem Zug geschmissen
Schwarz-Weiß-Ball: Ein Fest für alle Tanzbegeisterten
Schwarz-Weiß-Ball: Ein Fest für alle Tanzbegeisterten

Kommentare