Zeugen für Unfallflucht auf A 95 gesucht

+

Murnau/Region - Ein 57-jähriger Mann aus Murnau war am heutigen Freitag, 15. Mai, gegen 6.45 Uhr mit seinem Pkw Renault auf der A 95 in Fahrtrichtung München unterwegs.

Als er kurz vor der Anschlussstelle Wolfratshausen von der rechten auf die linke Fahrspur wechseln wollte, um zwei vorausfahrende Fahrzeuge zu überholen, zog der Pkw vor ihm ebenfalls auf die linke Fahrspur, jedoch ohne dies mittels Blinker angekündigt zu haben. Aus diesem Grund bremste der Renault-Fahrer sein Fahrzeug ab und geriet infolgedessen auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern. Der Mann verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in die rechte Leitplanke.

Das andere beteiligte Fahrzeug, bei dem es sich vermutlich um einen dunkelfarbigen Pkw Kombi, eventuell BMW, gehandelt hat, setzte seine Fahrt ohne anzuhalten einfach fort.

An dem Renault entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf circa 2 000 Euro geschätzt.

Die A 95 war an der Unfallstelle für circa 45 Minuten nur einspurig befahrbar. Zu nennenswerten Behinderungen kam es jedoch nicht.

Die Polizei sucht nur zur endgültigen Aufklärung des Herganges Zeugen, die auch eventuell Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug machen können. Sie werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Weilheim unter Tel. 0881/640-302 in Verbindung zu setzen.

Von Kreisbote

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim auch auf FACEBOOK.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schropp tritt aus AfD-Kreistagsfraktion aus – Partei verliert alle Ausschusssitze
Schropp tritt aus AfD-Kreistagsfraktion aus – Partei verliert alle Ausschusssitze
Ateliertage des Weilheimer Kunstforums zogen auch heuer viele Besucher an
Ateliertage des Weilheimer Kunstforums zogen auch heuer viele Besucher an
Bundesweite Warnstreiks - Peißenberg und Weilheim betroffen
Bundesweite Warnstreiks - Peißenberg und Weilheim betroffen
Auto brennt auf Autobahn komplett aus
Auto brennt auf Autobahn komplett aus

Kommentare