Ressortarchiv: Multimedia

Im Todesfall: Facebook erlaubt digitale Nachlassverwalter

Im Todesfall: Facebook erlaubt digitale Nachlassverwalter

Cupertino - Wenn das Leben vorbei ist, muss auf Facebook noch lange nicht Schluss sein: Das soziale Netzwerk ermöglicht seinen Nutzern künftig, einen Nachlasskontakt zu bestimmen, der das Profil im Todesfall weiterpflegen darf.
Im Todesfall: Facebook erlaubt digitale Nachlassverwalter
Amazon- und PayPal-Nutzer im Visier von Phishing-Angriffen

Amazon- und PayPal-Nutzer im Visier von Phishing-Angriffen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Achtung Falle: Kunden des Onlinehändlers Amazon und des Bezahldienstes PayPal bekommen derzeit häufig betrügerische Phishing-E-Mails. Diese tragen eindeutige Betreffzeilen.
Amazon- und PayPal-Nutzer im Visier von Phishing-Angriffen
Zeitschrift: Camcorder macht oft die besten Videos

Zeitschrift: Camcorder macht oft die besten Videos

Hannover (dpa/tmn) - Selbst günstige Smartphones können inzwischen Videos aufzeichnen. Kein Wunder, dass nur noch wenige neue Camcorder auf den Markt kommen. Überflüssig sind die Spezialisten Experten zufolge aber noch nicht - zumindest in manchen Situationen.
Zeitschrift: Camcorder macht oft die besten Videos
Valentinstag: Vier Tipps für den Blumenkauf im Netz

Valentinstag: Vier Tipps für den Blumenkauf im Netz

Berlin (dpa/tmn) - Der Blumengruß zum Valentinstag kann auch über das Netz geordert werden. Damit der Strauß auch pünktlich und wohlbehalten ankommt, sollte man etwas Zeit in die Händlerauswahl investieren.
Valentinstag: Vier Tipps für den Blumenkauf im Netz
Blog zeigt 130 000 Seiten UFO-Akten der US Air Force

Blog zeigt 130 000 Seiten UFO-Akten der US Air Force

Berlin (dpa/tmn) - Freunde übernatürlicher Phänomene können ab sofort tief in die echten UFO-Akten der US Air Force abtauchen. Zu sehen ist dieses für Ufologen hochspannende Material im Blog von John Greenewald.
Blog zeigt 130 000 Seiten UFO-Akten der US Air Force
Wie am Macbook: Zwei-Finger-Scrollen unter Windows

Wie am Macbook: Zwei-Finger-Scrollen unter Windows

Berlin (dpa/tmn) - Mac-Nutzer wollen es schon nach kurzer Zeit nicht mehr missen: Das Scrollen mit zwei Fingern auf dem Trackpad erleichert die Arbeit an den tragbaren Apple-Rechnern erheblich. Auch Windows-Anwender müssen auf den Komfort nicht verzichten.
Wie am Macbook: Zwei-Finger-Scrollen unter Windows
Android-App hilft beim Musikpegeln

Android-App hilft beim Musikpegeln

Berlin (dpa/tmn) - Die eingebauten Equalizer im Smartphone arbeiten meist mit voreingestellten Frequenzanpassungen, sogenannten Presets. Die können ganz hilfreich sein, Raum für eigene Anpassungen lassen sie nicht. Ein Tonregler als App kann hier eine Lösung sein.
Android-App hilft beim Musikpegeln
VoIP-Telefontechnik: Was Sie zum Wechsel wissen müssen

VoIP-Telefontechnik: Was Sie zum Wechsel wissen müssen

Bonn (dpa) - Bis 2018 will die Telekom alle ihre Anschlüsse auf IP, also digitale Übertragung umstellen. Viele Kunden sind davon betroffen, einigen werden bald ihre Verträge gekündigt. Die neue Technik hat nicht nur Vorteile.
VoIP-Telefontechnik: Was Sie zum Wechsel wissen müssen
Fliegende Nomaden: Was das digitale Telefonieren bietet

Fliegende Nomaden: Was das digitale Telefonieren bietet

Berlin (dpa) – Das digitale Telefonieren per VoIP wird das analoge Festnetz in den nächsten Jahren komplett ablösen. Die Umstellung bringt eine Reihe neuer Features. Diese können jede Menge Zeit und Geld sparen. Auch die Reichweite der Festnetztelefonie wird erweitert.
Fliegende Nomaden: Was das digitale Telefonieren bietet
Game-Apps: Meister der Elemente laden zum Duell

Game-Apps: Meister der Elemente laden zum Duell

Berlin (dpa-infocom) - Die Kampfkünste der Ninjas sind berühmt-berüchtigt. Meister Chen hat sie zum Turnier der Elemente eingeladen. Viele sind dem gefolgt - über die neue Lego-App. Sie mischt als einzige die Game-Charts auf.
Game-Apps: Meister der Elemente laden zum Duell
Persönliche Daten vor Smartphoneverkauf sicher löschen

Persönliche Daten vor Smartphoneverkauf sicher löschen

München (dpa/tmn) - Fotos, Notizen, E-Mail-Adressen: Auf dem Smartphone liegen etliche Nutzerdaten. Sie sollten gewissenhaft gelöscht werden, will man das Gerät verkaufen. Die Löschfunktion auf dem Telefon ist da aber bei Weitem nicht genug.
Persönliche Daten vor Smartphoneverkauf sicher löschen
App-Charts: Mobiler Helfer erleichtert das Leben

App-Charts: Mobiler Helfer erleichtert das Leben

Berlin (dpa-infocom) - Scanner bleiben beliebt. Nach «sac me» hat es in dieser Woche eine neue App zur Datenerfassung in die iOS-Charts geschafft. Ansonsten behaupten sich alte Bekannte an der Spitze.
App-Charts: Mobiler Helfer erleichtert das Leben
Datenplattform Rapidshare macht dicht

Datenplattform Rapidshare macht dicht

Berlin (dpa) - Rapidshare war ein Pionier unter den Anbietern von Speicherplatz im Internet. Doch bald soll Schluss sein mit dem Filehosting - die Plattform konnte sich nicht gegen die Konkurrenz behaupten.
Datenplattform Rapidshare macht dicht
Transfer bei Nintendo: So kommen Daten auf den neuen 3DS

Transfer bei Nintendo: So kommen Daten auf den neuen 3DS

Großostheim (dpa/tmn) - Mehr Buttons, mehr Leistung und größere Displays: Der New 3DS, die Neuauflage von Nintendos aktuellem Handheld, könnte auch für Besitzer des Vorgängers interessant sein. Beim Transfer gespeicherter Daten gibt es aber einiges zu beachten.
Transfer bei Nintendo: So kommen Daten auf den neuen 3DS
Uber: Private Kundendaten im Netz aufgetaucht

Uber: Private Kundendaten im Netz aufgetaucht

Berlin - Der Online-Vermittlungsdienst UBER hat offenbar aus Versehen Fahrten und private Kundendaten online gestellt. Inzwischen hat das Unternehmen die Daten wieder aus dem Netz genommen.
Uber: Private Kundendaten im Netz aufgetaucht
Neue App spioniert Whatsapp-Kontakte aus

Neue App spioniert Whatsapp-Kontakte aus

München - Eine neue Software namens "WhatsSpy Public" macht es jedem möglich, Whatsapp-Kontakte auszuspionieren. Man benötigt lediglich die Telefonnummer des Opfers.
Neue App spioniert Whatsapp-Kontakte aus
Im PDF-Reader den Verlauf leeren

Im PDF-Reader den Verlauf leeren

Meerbusch (dpa-infocom) - Der PDF-Reader unter Windows 8 merkt sich, welche Dateien man geöffnet hatte. Wer das nicht will, sollte den Verlauf leeren. Das sorgt für mehr Privatsphäre, etwa wenn der Rechner von mehreren Personen genutzt wird.
Im PDF-Reader den Verlauf leeren
Nicht nur für MacGyver: PC-Hardware selbst reparieren

Nicht nur für MacGyver: PC-Hardware selbst reparieren

München (dpa/tmn) - Spinnt das DVD-Laufwerk oder macht die Grafikkarte schlapp, können PC-Nutzer selbst Hand anlegen. Dafür reicht oft eine gut sortierte Schraubenzieher-Sammlung. Gilt allerdings noch der Garantieanspruch, heißt es: Finger weg.
Nicht nur für MacGyver: PC-Hardware selbst reparieren
Mini-PC und Metall-Tablets - Neues aus der Technikwelt

Mini-PC und Metall-Tablets - Neues aus der Technikwelt

Ahrensburg (dpa/tmn) - Ein Mini-PC im Milchkartonformat, ein TechniPhone mit Dual-Sim und ein Allzwecktablet mit Metallgehäuse: Das sind die neuen Technikprodukte im Handel. Die Geräte im Detail:
Mini-PC und Metall-Tablets - Neues aus der Technikwelt
Sicher im Netz: Neue Plattform für Jugendliche gestartet

Sicher im Netz: Neue Plattform für Jugendliche gestartet

Berlin (dpa) - Das Internet ist im Alltag vieler Menschen ständig präsent. Gerade Jugendliche legen ihre Handys kaum noch aus der Hand. Sie sollen am «Safer Internet Day» auf Gefahren im Netz aufmerksam gemacht werden. Ein neues Portal hilft dabei.
Sicher im Netz: Neue Plattform für Jugendliche gestartet
Dieses Datenschutz-Portal berät Jugendliche

Dieses Datenschutz-Portal berät Jugendliche

München - Passend zum "Safer Internet Day": Seit Dienstag ist die Webseite www.youngdata.de online. Das Datenschutz-Portal soll vor allem Jugendliche beraten.
Dieses Datenschutz-Portal berät Jugendliche
Full House und Girl Power - Mobile Spiele im Februar

Full House und Girl Power - Mobile Spiele im Februar

Berlin (dpa/tmn) - Im Februar kommen Rollenspieler mit Smartphones und Handhelds voll auf ihre Kosten. Zwei Klassiker und zwei brandneue Titel buhlen um die Aufmerksamkeit und das Geld der Fans. Wer sich davon unbeeindruckt zeigt, kann einfach mal die Würfel werfen.
Full House und Girl Power - Mobile Spiele im Februar
Unsichere Apps nicht auf den ersten Blick zu erkennen

Unsichere Apps nicht auf den ersten Blick zu erkennen

Berlin (dpa/tmn) - Für Android, iOS und Windows Phone gibt es etliche nützliche oder spaßige Apps, viele davon gratis. Unvorsichtige Nutzer holen sich damit aber womöglich Datensammler oder Sicherheitslücken auf ihr Smartphone.
Unsichere Apps nicht auf den ersten Blick zu erkennen
Neue ZDF-App mit Mitmach-Funktion

Neue ZDF-App mit Mitmach-Funktion

Mainz - Das ZDF bietet ab Mittwoch Fernsehen zum Mitmachen an. Mit der neuen "ZDF-App" können die Nutzer während Sendungen bei Social-Media-Diskussionen und Live-Abstimmungen mitmachen.
Neue ZDF-App mit Mitmach-Funktion
Millionen Kundendaten ungesichert im Netz

Millionen Kundendaten ungesichert im Netz

Saarbrücken - Die Datenbank MongoDB ist unter Web-Entwicklern populär, auch weil sie frei erhältlich ist. Viele haben MongoDB aber unsicher online gestellt, so dass vertrauliche Daten von Unbefugten eingesehen werden können.
Millionen Kundendaten ungesichert im Netz
Das Youtube-Imperium

Das Youtube-Imperium

Berlin (dpa) - Vor 10 Jahren begann die Erfolgsgeschichte von Youtube. Mittlerweile sind die Internet-Videos überall präsent, Youtube-Stars werden von ihren Jugendlichen Fans bestürmt. Doch zum 10. Geburtstag droht Youtube auch neue Konkurrenz.
Das Youtube-Imperium
Rechtsanwalt statt Ruhm: Fallstricke beim YouTube-Start

Rechtsanwalt statt Ruhm: Fallstricke beim YouTube-Start

Regensburg (dpa/tmn) - Wer früher berühmt werden wollte, ging zum Fernsehen. Heute kann der Weg zum schnellen Ruhm ins Internet führen, zum Beispiel zur Videoplattform YouTube. Allzu sorgloses Hochladen von Videos kann dort aber zu Klagen oder teuren Abmahnungen führen.
Rechtsanwalt statt Ruhm: Fallstricke beim YouTube-Start
Canon: Vollformat-Auflösung mit über 50 Megapixel

Canon: Vollformat-Auflösung mit über 50 Megapixel

Krefeld (dpa/tmn) - So viele Pixel: Mit 50,6 Megapixeln auf einem Kleinbildsensor setzt Canon bei der EOS 5DS neue Maßstäbe. Neben zwei neuen Spitzenmodellen bringen die Japaner mit der 750D und der 760D auch ein neues Einsteigermodell heraus.
Canon: Vollformat-Auflösung mit über 50 Megapixel
Samsung: "Big Brother" im Fernseher?

Samsung: "Big Brother" im Fernseher?

Berlin - Samsung-Smart-Fernseher können die Gespräche ihre Besitzer mithören und an Dritte weiter senden, wird im Internet gewarnt. Der Elektronik-Riese sagt: Ganz so stimmt das nicht.
Samsung: "Big Brother" im Fernseher?
Elemente im Windows-Explorer markieren

Elemente im Windows-Explorer markieren

Meerbusch (dpa-infocom) - Manchmal muss man im Windows-Explorer eine große Zahl von Dateien markieren. Das kann ganz schön aufwendig sein. Doch mit einem Trick sparen sich Nutzer eine Menge Zeit.
Elemente im Windows-Explorer markieren
Peggo: Youtube-Downloader mit Extras

Peggo: Youtube-Downloader mit Extras

Meerbusch (dpa-infocom) - Wer Youtube-Videos auf die eigene Festplatte holen will, kann aus zahlreichen Lösungen wählen. Mit Peggo gibt es jetzt einen weiteren Onlinedienst, der mit Komfortfunktionen überzeugt.
Peggo: Youtube-Downloader mit Extras
Werden Facebook und WhatsApp bald eins?

Werden Facebook und WhatsApp bald eins?

Berlin - Eine ominöse Seite auf Facebook stößt Spekulationen über einen Zusammenschluss des Netzwerks mit dem Nachrichtendienst WhatsApp an.
Werden Facebook und WhatsApp bald eins?
iOS-App-Charts: Erst die Arbeit, dann der Ratespaß

iOS-App-Charts: Erst die Arbeit, dann der Ratespaß

Berlin (dpa-infocom) - Das ARD-«Quizduell» feierte sein TV-Comeback. Die Sendung beförderte die dazugehörige App in die Top Ten der iPhone-Anwendungen. Die iOS-Nutzer mögen es aber vor allem praktisch: So stehen «scan me» und «Outlook» ganz oben in den Charts.
iOS-App-Charts: Erst die Arbeit, dann der Ratespaß
Google-Experten uneins über „Recht auf Vergessen“

Google-Experten uneins über „Recht auf Vergessen“

Berlin - Monatelang haben acht Experten Vorschläge für Googles Umgang mit dem EuGH-Urteil über ein „Recht auf Vergessen“ erarbeitet. Die Mehrheit des Beirats lieferte konkrete Empfehlungen, denen aber eine Internet-Legende in dem Komitee nicht folgen konnte.
Google-Experten uneins über „Recht auf Vergessen“
Game-App-Charts: Überleben im Paralleluniversum

Game-App-Charts: Überleben im Paralleluniversum

Berlin (dpa-infocom) - Ein ganz neues Spiel erobert die Charts: «Radiation Island» entführt in ein Paralleluniversum. Dort geht es ums blanke Überleben. Kleine App-Nutzer mögen es nicht ganz so gruselig. Sie erforschen lieber die Tierwelt.
Game-App-Charts: Überleben im Paralleluniversum
Neue Liste: Top 20 der beliebtesten sozialen Netzwerke

Neue Liste: Top 20 der beliebtesten sozialen Netzwerke

München - Facebook und Twitter kennt jeder Internet-User. Doch die aktuelle Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland bietet auch einige Überraschungen.
Neue Liste: Top 20 der beliebtesten sozialen Netzwerke
Spionage-App! Kein iPhone ist vor neuem Trojaner sicher

Spionage-App! Kein iPhone ist vor neuem Trojaner sicher

München - Forscher des Sicherheitsunternehmens Trend Micro haben eine Schadsoftware entdeckt, die es auf iOS-Geräte abgesehen hat. Alle iPhones und iPads können zum Ziel eines Hackerangriffes werden.
Spionage-App! Kein iPhone ist vor neuem Trojaner sicher
Von Buffer bis IFTTT: Tools für den Social-Media-Dschungel

Von Buffer bis IFTTT: Tools für den Social-Media-Dschungel

Bonn (dpa/tmn) - Twitter, Instagram, LinkedIn, Facebook, Google+: Viele Menschen sind in mehreren sozialen Netzwerken aktiv. Da den Überblick zu behalten, kann eine echte Herausforderung sein. Mehrere Tools helfen, den eigenen Social-Media-Kosmos clever zu managen.
Von Buffer bis IFTTT: Tools für den Social-Media-Dschungel
Viele User surfen seit NSA-Enthüllungen vorsichtiger

Viele User surfen seit NSA-Enthüllungen vorsichtiger

Nürnberg (dpa/tmn) - Das ganze Netz voller Spione: Die NSA-Enthüllungen von Edward Snowden haben viele Internetnutzer aufgeschreckt. Jeder Dritte hat seitdem zum Beispiel seine wichtigsten Passwörter geändert - manche haben ihr Verhalten aber auch gar nicht geändert.
Viele User surfen seit NSA-Enthüllungen vorsichtiger
Adobe bringt erste Updates für kritische Flash-Lücke

Adobe bringt erste Updates für kritische Flash-Lücke

Berlin (dpa/tmn) - Eine kritische Sicherheitslücke zwang Nutzer von Adobes Flash Player zum Handeln. Sie sollten das Programm schnellstmöglich deaktivieren. Nun gibt es erste Updates.
Adobe bringt erste Updates für kritische Flash-Lücke
Adressbuch zu Outlook 2013 mitnehmen

Adressbuch zu Outlook 2013 mitnehmen

Meerbusch (dpa-infocom) - Wer seinen Windows-Rechner mit einer neuen Office-Version ausstattet, muss auch das Adressbuch für Outlook übernehmen. So überträgt man Adressen schnell und einfach, ohne jede einzeln eintippen zu müssen.
Adressbuch zu Outlook 2013 mitnehmen
Virus und Abzocke: Vorsicht bei Spam zum Valentinstag

Virus und Abzocke: Vorsicht bei Spam zum Valentinstag

Berlin (dpa/tmn) - Über einen Liebesgruß am Valentinstag freut sich jeder. Allerdings sollten Internet-Nutzer bei solchen Botschaften vorsichtig sein. Denn Online-Kriminelle nutzen den Tag der Liebenden, um Schadcodes zu verbreiten.
Virus und Abzocke: Vorsicht bei Spam zum Valentinstag
WhatsApp: Verwirrung um Telefon-Funktion

WhatsApp: Verwirrung um Telefon-Funktion

Berlin - Das neueste WhatsApp-Update sorgt für Verwirrung: Gibt es jetzt eine Funktion, mit der man kostenlos telefonieren kann, oder nicht?
WhatsApp: Verwirrung um Telefon-Funktion
500 Stunden und mehr: Potenzial der Spielesammlung ermitteln

500 Stunden und mehr: Potenzial der Spielesammlung ermitteln

Berlin (dpa/tmn) - Um zu ermitteln, wie viel Zeit man mit den Spielen auf seinem Rechner noch verbringen kann, lässt sich nun schätzen. Die Homepage SteamLeft ermittelt anhand von Datenvergleichen vieler Spieler, wie viel Zeit noch bleibt bis der Abspann läuft.
500 Stunden und mehr: Potenzial der Spielesammlung ermitteln
Microsoft Outlook als App für iOS

Microsoft Outlook als App für iOS

Berlin (dpa/tmn) - Nutzer von iPhone und iPad können den E-Mail-Dienst Microsoft Outlook ab sofort nutzen, um unterwegs ihre Mails zu checken oder Termine einzutragen. Dabei helfen Wischgesten.
Microsoft Outlook als App für iOS
Live-TV im Netz kein Ersatz für echtes Fernsehen

Live-TV im Netz kein Ersatz für echtes Fernsehen

Hannover (dpa/tmn) - Für viele Internetnutzer sind Notebook und Tablet längst zum Ersatz für den Fernseher geworden. Über Apps oder Webseiten lässt sich darüber auch das aktuelle TV-Programm verfolgen - allerdings nur mit Einschränkungen und in weniger guter Qualität.
Live-TV im Netz kein Ersatz für echtes Fernsehen
Keine grenzenlose Freiheit: Rechtliche Regeln zu Flugdrohnen

Keine grenzenlose Freiheit: Rechtliche Regeln zu Flugdrohnen

München (dpa/tmn) - Freizeitpiloten brauchen in der Regel keine Startgenehmigung von der Luftfahrtbehörde. Trotzdem müssen sie einige Regeln beachten und sich gegen mögliche Schadenersatzansprüche durch Unfälle absichern.
Keine grenzenlose Freiheit: Rechtliche Regeln zu Flugdrohnen
Tweet Delete hält die Twitter-Timeline aufgeräumt

Tweet Delete hält die Twitter-Timeline aufgeräumt

Berlin (dpa/tmn) - Die Twitter-Timeline hat inzwischen eine buchreife Länge erreicht. Auch unüberlegte Tweets sind noch lange einzusehen und über Suchmaschinen auffindbar. Der Dienst Tweet Delete will hier mit regelmäßigem Frühjahrsputz Abhilfe schaffen.
Tweet Delete hält die Twitter-Timeline aufgeräumt
Peinliche Posts und Fotos löschen? Die besten Tipps

Peinliche Posts und Fotos löschen? Die besten Tipps

Berlin - Peinliche oder ungewollte Posts wieder aus den sozialen Netzwerken raus zu bekommen ist oftmals schwierig. Stiftung Warentest hat nun untersucht, welche Wege am besten funktionieren. Und wir erklären Schritt für Schritt, wie es geht.
Peinliche Posts und Fotos löschen? Die besten Tipps
Beim drahtlosen Laden auf den Qi-Standard achten

Beim drahtlosen Laden auf den Qi-Standard achten

München (dpa/tmn) - Smartphones per Induktion aufladen ist eine einfache Sache. Immer mehr Geräte unterstützen die Technik oder lassen sich mit Zubehör nachrüsten. Dabei sollten Käufer aber auf den richtigen Standard achten.
Beim drahtlosen Laden auf den Qi-Standard achten