Battle Royale

"Fortnite": Neues Update bringt eine explosive Überraschung

+
Was bringt das "Fortnite Content Update 9.30"?

Ein neues kleineres Content-Update hat höchstwahrscheinlich eine neue Waffe im Gepäck. Während die Aktualisierung verteilt wird, bleiben die "Fortnite"-Server online.

Was steckt drin im "Fortnite Content Update 9.30"? Darüber lässt Entwickler Epic Games die Fans im Dunkeln. Ein Tweet hat aber einen Hinweis auf mögliche Änderungen hinterlassen und die könnten explosiv sein.

"Fortnite Content Update 9.30" könnte neue Granate beinhalten

Auf Twitter heißt es in einer kurzen Nachricht lediglich: "Macht euch bereit für eine explosive Zeit, wenn das v9.30 Content Update #3 morgen, 9. Juli, landet!" Bekommen "Fortnite"-Spieler also eine neue Granate?

Darauf weisen zumindest einige Leaks in den vergangenen Tagen hin. Demnach soll es ein Item geben, das wie eine Granate funktioniert. Doch sie soll nicht explodieren, sondern einen Luftangriff einleiten und Bomben über das Gebiet abwerfen.

Allerdings könnte der Tweet auch so gelesen werden, dass "Fortnite" einen neuen Spielmodus bekommt, der einfach nur mehr Explosiv-Items bietet. Aufklärung bringt erst der Patch selbst, wenn Epic Games die Änderungen veröffentlicht.

Lesen Sie auch: Diese Spielekracher kommen im Juli auf PC, PS4 und Xbox.

"Fortnite Content Update 9.30": Gespaltene Reaktionen bei den Fans

Auf große Liebe stößt die explosive Ankündigung aber nicht. Unter dem Tweet beschweren sich einige Nutzer, dass "Fortnite" nicht noch mehr Explosionen braucht. Es formiert sich aber auch Unterstützung. Manche Spieler wünschen sich noch mehr Items, um ihre Gegner in die Luft zu sprengen.

Das Content Update 9.30 für "Fortnite" erscheint am 9. Juli um 14 Uhr deutscher Zeit. Die Server müssen für die Aktualisierung nicht abgeschaltet werden, also können Spieler problemlos weiter machen, während das Update ausgespielt wird.

Auch interessant: "Anno 1800" - Letztes Update vor dem ersten DLC steht an - das ändert sich.

anb

Auch interessant

Meistgelesen

WhatsApp-Virus: Jetzt auch Deutschland betroffen - schon 25 Millionen Geräte betroffen
WhatsApp-Virus: Jetzt auch Deutschland betroffen - schon 25 Millionen Geräte betroffen
Verschwörungstheorien zur Mondlandung: Ist da was dran?
Verschwörungstheorien zur Mondlandung: Ist da was dran?
"The Witcher": Netflix präsentiert ersten Schnappschuss von Plötze - ein Detail sorgt für Aufregung
"The Witcher": Netflix präsentiert ersten Schnappschuss von Plötze - ein Detail sorgt für Aufregung
"Cyberpunk 2077": So schwer soll sich das Action-RPG spielen lassen
"Cyberpunk 2077": So schwer soll sich das Action-RPG spielen lassen

Kommentare