Dreharbeiten in Budapest

"The Witcher": Erster Blick hinter die Kulissen der Netflix-Serie offenbart Aufregendes

+
Der "Witcher" wird schon ganz bald auch auf Netflix zu sehen sein.

Derzeit tauchen regelmäßig neue Bilder von den Dreharbeiten der Netflix-Serie "The Witcher" im Netz auf - diese laufen gerade auf Hochtouren. Nun gibt es auch ein Video.

Fotos sind das eine, aber wirkliches Videomaterial erfreut neugierige Fans noch viel mehr: Besonders die Dreharbeiten der neuen Netflix-Serie "The Witcher" ziehen große Aufmerksamkeit auf sich. Nun ist ein kurzer Clip aufgetaucht, der einen Blick hinter die Kulissen der Hexer-Serie zeigt.

Video offenbart interessantes Detail zur "Witcher"-Serie auf Netflix

Gepostet wurde dieser von dem Nutzer "gravemaster7" auf der Online-Plattform Reddit. Darauf sind zwar keine Darsteller geschweige denn eine richtige Szene zu sehen, an der gerade gearbeitet wird - doch ein Detail begeistert Fans: nämlich die Location. Bei dem Gemäuer handelt es sich um das Schloss Vajdahunyad in der ungarischen Hauptstadt Budapest. Zu sehen sind zahlreiche Mitarbeiter der Filmcrew, die Kameras und dergleichen in der Nähe des Schlosses positionieren.

A little video from yesterday's filming at the castle. Some pics from the interior coming later. from r/netflixwitcher

Die Reddit-Nutzer fragen sich nun, wofür die Location genutzt wird. Eine Vermutung lautet, dass das Schloss in der Serie Foltests Burg darstellen wird - allerdings ist dies nicht bestätigt.

Auch interessant: "The Witcher"-Leak: Sind das erste Ausschnitte aus der Netflix-Serie?

Auf jeden Fall hat sich das Produktionsteam damit einen traumhaften Drehort geschnappt. Hier gibt es andere Ansichten des Schlosses:

In Budapest findet ein Großteil der Dreharbeiten zur "Witcher"-Serie statt. Doch auch auf den Kanarischen Inseln wurden einige Szenen gedreht: Vor Ort konnten Fans sogar ein Foto von Henry Cavill in Geralt-von-Riva-Montur knipsen.

Ihre Meinung ist gefragt!

Lesen Sie auch: "The Witcher": Weitere Details zu Veröffentlichung und Casting bekannt.

Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

"Stranger Things"-Fans wurden im letzten Jahr schwer enttäuscht, als die heißersehnte dritte Staffel auf sich warten ließ. 2019 ist es jedoch so weit - am 4. Juli gibt es die neuen Folgen auf Netflix.
"Stranger Things"-Fans wurden im letzten Jahr schwer enttäuscht, als die heißersehnte dritte Staffel auf sich warten ließ. 2019 ist es jedoch so weit - am 4. Juli gibt es die neuen Folgen auf Netflix. © Netflix
""You - Du wirst mich lieben": Die Geschichte eines Stalkers hat die Zuschauer an ihre Stühle gefesselt. Wie bereits bekannt ist, wird es eine Fortsetzung geben. Das Erscheinungsdatum wurde noch nicht verkündet, doch es scheint wahrscheinlich, dass es noch in diesem Jahr sein wird.
"You - Du wirst mich lieben": Die Geschichte eines Stalkers hat die Zuschauer an ihre Stühle gefesselt. Wie bereits bekannt ist, wird es eine Fortsetzung geben. Das Erscheinungsdatum wurde noch nicht verkündet, doch es scheint wahrscheinlich, dass es noch in diesem Jahr sein wird. © Netflix
Auch "Titans" ist noch frisch in unseren Köpfen. Die Dreharbeiten für Staffel 2 beginnen im März in Toronto - ein Erscheinungstermin ist also noch in diesem Jahr möglich.
Auch "Titans" ist noch frisch in unseren Köpfen. Die Dreharbeiten für Staffel 2 beginnen im März in Toronto - ein Erscheinungstermin ist also noch in diesem Jahr möglich. © Netflix
Noch sind die Fans mit der 5. Staffel von "Vikings" beschäftigt: Doch höchstwahrscheinlich geht es gegen Ende des Jahres bereits mit der 6. Staffel weiter - diese wird auch die Letzte sein.
Noch sind die Fans mit der 5. Staffel von "Vikings" beschäftigt: Doch höchstwahrscheinlich geht es gegen Ende des Jahres bereits mit der 6. Staffel weiter - diese wird auch die Letzte sein. © Amazon
"Tote Mädchen lügen nicht" hat viele kontroverse Themen aufgeworfen - und will damit auch nicht aufhören. Dieses Jahr wird es mit der dritten Staffel weitergehen - laut Netflix ist die Premiere "demnächst".
"Tote Mädchen lügen nicht" hat viele kontroverse Themen aufgeworfen - und will damit auch nicht aufhören. Dieses Jahr wird es mit der dritten Staffel weitergehen - laut Netflix ist die Premiere "demnächst". © Netflix
Auch bei "Dark" mussten sich Fans bereits länger gedulden als gewohnt. Staffel 1 erschien im Dezember 2017 - weiter geht's laut Darsteller Oliver Masucci wohl gegen Juni 2019.
Auch bei "Dark" mussten sich Fans bereits länger gedulden als gewohnt. Staffel 1 erschien im Dezember 2017 - weiter geht's laut Darsteller Oliver Masucci wohl gegen Juni 2019. © Netflix
"Game of Thrones" feiert 2019 nach beinahe zwei Jahren Pause sein krönendes Finale. Eingeläutet wird dieses am 14. April.
"Game of Thrones" feiert 2019 nach beinahe zwei Jahren Pause sein krönendes Finale. Eingeläutet wird dieses am 14. April. © HBO Enterprises/Helen Sloan
Die erste Staffel von "The Witcher" befindet sich noch in der Produktion, doch das Interesse ist bereits groß. Laut Netflix soll es die ersten Folgen schon gegen Ende 2019 geben.
Die erste Staffel von "The Witcher" befindet sich noch in der Produktion, doch das Interesse ist bereits groß. Laut Netflix soll es die ersten Folgen schon gegen Ende 2019 geben. © CD Projekt Red
Einen offiziellen Release-Termin für die dritte Staffel von "The Crown" gibt es zwar nicht, doch Netflix veröffentlichte bereits einige Produktionsfotos - mit komplett neuem Cast. Das Erscheinungsdatum dürfte also nicht mehr all zu fern sein.
Einen offiziellen Release-Termin für die dritte Staffel von "The Crown" gibt es zwar nicht, doch Netflix veröffentlichte bereits einige Produktionsfotos - mit komplett neuem Cast. Das Erscheinungsdatum dürfte also nicht mehr all zu fern sein. © Netflix
Bereits 2016 wurde die fünfte Staffel von "Peaky Blinders" von BBC One in Auftrag gegeben. Dieses Jahr soll es endlich soweit sein  - es wird mit einem Starttermin im Frühjahr gerechnet.
Bereits 2016 wurde die fünfte Staffel von "Peaky Blinders" von BBC One in Auftrag gegeben. Dieses Jahr soll es endlich soweit sein  - es wird mit einem Starttermin im Frühjahr gerechnet. © Netflix

Auch interessant

Meistgelesen

WhatsApp-Virus: Jetzt auch Deutschland betroffen - schon 25 Millionen Geräte betroffen
WhatsApp-Virus: Jetzt auch Deutschland betroffen - schon 25 Millionen Geräte betroffen
Verschwörungstheorien zur Mondlandung: Ist da was dran?
Verschwörungstheorien zur Mondlandung: Ist da was dran?
"Cyberpunk 2077": So schwer soll sich das Action-RPG spielen lassen
"Cyberpunk 2077": So schwer soll sich das Action-RPG spielen lassen
"The Witcher": Netflix präsentiert ersten Schnappschuss von Plötze - ein Detail sorgt für Aufregung
"The Witcher": Netflix präsentiert ersten Schnappschuss von Plötze - ein Detail sorgt für Aufregung

Kommentare