1. kreisbote-de
  2. Multimedia

WhatsApp: Das bedeuten die verschiedenen Häkchen

Erstellt:

Von: Franziska Kaindl

Kommentare

Viele Nutzer fragen sich: Was hat eigentlich der Haken hinter jeder WhatsApp-Nachricht zu bedeuten?
Viele Nutzer fragen sich: Was hat eigentlich der Haken hinter jeder WhatsApp-Nachricht zu bedeuten? © dpa/Patrick Pleul

Sie sind ein alltäglicher Begleiter jedes WhatsApp-Nutzers: Die Häkchen bei WhatsApp. Doch was bedeutet eigentlich die Farbe der Zeichen und wie deaktiviert man sie?

Jeder kennt sie: Die beiden Haken, die in der rechten, unteren Ecke einer jeden Nachricht auf WhatsApp auftauchen. Doch wissen Sie auch, was die jeweiligen Haken bedeuten und warum sie blau werden? Oder etwa wie man die Häkchen deaktiviert? Hier erhalten Sie alle Infos dazu.

WhatsApp-Haken: Das bedeuten sie

Ein Haken, zwei Haken, grau oder blau: Wir haben für Sie aufgeschlüsselt, was sie bedeuten:

Wer in vielen Gruppenchats unterwegs ist, wird wissen, dass auch dort die Häkchen auftauchen. Allerdings wird der zweite graue Haken erst angezeigt, wenn alle Teilnehmer der Gruppe die Nachricht erhalten haben. Sobald alle Teilnehmer die Nachricht auch gelesen haben, werden die beiden Haken blau. (Schock: Diesen Geräten droht sehr bald das WhatsApp-Aus.)

Wie deaktiviere ich die blauen Haken?

2014 führte WhatsApp die blauen Häkchen als Lesebestätigung ein und erhielt dafür sogleich viel Gegenwind. Schließlich will nicht jeder, dass der Absender sofort weiß, wenn seine Nachricht gelesen wurde. Deshalb stellte WhatsApp schnell ein Update bereit, mit dem sich die Lesebestätigung deaktivieren lässt. Das funktioniert sowohl bei Android- als auch iOS-Geräten auf die gleiche Weise und ganz einfach:

Anschließend können andere nicht mehr sehen, ob Sie deren Nachrichten auf WhatsApp schon gelesen haben. Umgekehrt wird Ihnen aber auch nicht mehr angezeigt, ob Ihre Nachrichten gelesen wurden. Nur bei Gruppenchats werden Lesebestätigungen immer angezeigt und auch die Abspielbestätigung für Sprachnachrichten kann nicht deaktiviert werden. Zudem bleiben die grauen Haken bestehen. (Auch interessant: Bye-bye, Facebook! Das sind die neuen Platzhirsche bei Jugendlichen.)

Was ist diese Frau nur für eine kranke Seele. Bei Whatsapp kursiert ein Schock-Video, das eine Frau bei abscheulicher Tierquälerei zeigt. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Warum zeigt mir WhatsApp nur noch einen Haken an?

Sie haben vor einer gefühlten Ewigkeit eine WhatsApp-Nachricht versendet und es steht immer noch eine einzelner, grauer Haken unter der Mitteilung, der anzeigt, dass sie vom Empfänger noch nicht gelesen wurde? Dies kann mehrere Gründe haben:

Lesen Sie auch: Dieses WhatsApp-Update wird für einige User ziemlich peinlich enden.

Android-Nutzer können ihre Whatsapp-Chats nun dank neuer Funktionen vor neugierigen Blicken schützen.

Auch interessant

Kommentare