Abbas droht mit Abbruch von Friedensgesprächen

+
Mahmud Abbas.

Ramallah - Der palästinensische Präsident Mahmud Abbas hat mit einem Abbruch der gerade erst begonnenen Friedensgespräche mit Israel gedroht.

Abbas forderte am Samstagabend erneut einen Stopp des israelischen Siedlungsbaus. Er erklärte, er habe dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu gesagt, er werde die Verhandlungen abbrechen, falls Israel den Baustopp nicht verlängere.

Ein von Israel verhängtes zehnmonatiges Moratorium läuft am 26. September ab. Netanjahu hat noch keine Entscheidung verkündet. Er sagte am Sonntag während einer Kabinettssitzung, kreative Lösungen seien gefragt, um den Gesprächen zu einem Erfolg zu verhelfen.

apn

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare