Aigner kämpft gegen Käfig-Eier

+
Die konventionelle Käfighaltung für Hühner ist in Deutschland seit 2010 abgeschafft.

Brüssel - Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner hat EU-Staaten, die sich nicht an das im Januar in Kraft tretende Verbot von Batteriehaltung bei Legehennen halten, mit einem Importstopp gedroht.

“Es ist mehrere Jahre Umstellungszeit gewesen. Und deshalb erwarte ich auch, dass die anderen Länder jetzt zügig umstellen“, erklärte Aigner am Montag am Rande eines Agrarministertreffens in Brüssel. Ansonsten seien die Eier “nicht verkehrsfähig“.

Diese Produkte setzen auf Natur statt Aromastoffe

Diese Produkte setzen auf Natur statt Aromastoffe

In Europa dürfen ab kommendem Jahr keine Hennen mehr in sogenannten Batterien gehalten werden. In einer ganzen Reihe Staaten hat die Industrie die Haltungsbedingungen allerdings noch nicht an die neuen Normen angepasst.

dapd

Meistgelesen

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen

Kommentare