Geständnis im Internet-Chat

Nahles möchte Kanzlerin werden

Berlin - Was Angela Merkel kann und Peer Steinbrück will, traut sich auch Andrea Nahles zu: Die SPD-Generalsekretärin möchte einmal Regierungschefin sein.

In einem Internet-Chat antwortete sie am Mittwoch auf die Frage, ob sie Kanzlerin werden wolle: „Ja klar, die Betonung liegt aber auf irgendwann mal.“

Sie waren die Chefs der SPD

Sie waren die Chefs der SPD

Nach dem von der SPD verbreiteten Chat-Protokoll verwies die 42-Jährige allerdings sogleich auf den Vorrang des designierten Kanzlerkandidaten ihrer Partei: „2013 möchte ich Peer Steinbrück als Kanzler sehen.“ Und fügte einen Smiley hinzu.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare