Angriff auf Dresden: Eine Stadt erinnert sich

1 von 10
Am 13. Februar 1945 begannen die Alliierten ihren Luftangriff auf Dresden. Diesen Montag gedenken die Bürger der Opfer. Tausende wollen außerdem gegen einen geplanten Neonazi-Aufmarsch protestieren.
2 von 10
Der zerstörte Zwinger in Dresden. Vor 67 Jahren, am 13. Februar 1945 begann die Bombardierung Dresdens.
3 von 10
Das Lutherdenkmal steht vor den Resten der Frauenkirche (Foto vom 12.02.70). Vor 67 Jahren, am 13. Februar 1945 begann die Bombardierung Dresdens.
4 von 10
Die Reste der Frauenkirche in Dresden (Foto vom 17.02.70). Vor 67 Jahren, am 13. Februar 1945 begann die Bombardierung Dresdens.
5 von 10
Am 13. Februar 1945 begannen die Alliierten ihren Luftangriff auf Dresden. Diesen Montag gedenken die Bürger der Opfer. Tausende wollen außerdem gegen einen geplanten Neonazi-Aufmarsch protestieren.
6 von 10
Am 13. Februar 1945 begannen die Alliierten ihren Luftangriff auf Dresden. Diesen Montag gedenken die Bürger der Opfer. Tausende wollen außerdem gegen einen geplanten Neonazi-Aufmarsch protestieren.
7 von 10
Am 13. Februar 1945 begannen die Alliierten ihren Luftangriff auf Dresden. Diesen Montag gedenken die Bürger der Opfer. Tausende wollen außerdem gegen einen geplanten Neonazi-Aufmarsch protestieren.
8 von 10
Am 13. Februar 1945 begannen die Alliierten ihren Luftangriff auf Dresden. Diesen Montag gedenken die Bürger der Opfer. Tausende wollen außerdem gegen einen geplanten Neonazi-Aufmarsch protestieren.

Auch interessant

Meistgelesen

Trumps irre Show nach dem Treffen mit Putin
Trumps irre Show nach dem Treffen mit Putin
Seehofer im Asylstreit auch in der CSU in der Kritik - Bayern-SPD ehrt „Lifeline“-Kapitän
Seehofer im Asylstreit auch in der CSU in der Kritik - Bayern-SPD ehrt „Lifeline“-Kapitän
Haftbefehl gegen NSU-Helfer Ralf Wohlleben aufgehoben
Haftbefehl gegen NSU-Helfer Ralf Wohlleben aufgehoben
Sichere Herkunftsländer? Claudia Roth: "Maghreb-Staaten sind nicht sicher“
Sichere Herkunftsländer? Claudia Roth: "Maghreb-Staaten sind nicht sicher“

Kommentare