Angriff auf Dresden: Eine Stadt erinnert sich

1 von 10
Am 13. Februar 1945 begannen die Alliierten ihren Luftangriff auf Dresden. Diesen Montag gedenken die Bürger der Opfer. Tausende wollen außerdem gegen einen geplanten Neonazi-Aufmarsch protestieren.
2 von 10
Der zerstörte Zwinger in Dresden. Vor 67 Jahren, am 13. Februar 1945 begann die Bombardierung Dresdens.
3 von 10
Das Lutherdenkmal steht vor den Resten der Frauenkirche (Foto vom 12.02.70). Vor 67 Jahren, am 13. Februar 1945 begann die Bombardierung Dresdens.
4 von 10
Die Reste der Frauenkirche in Dresden (Foto vom 17.02.70). Vor 67 Jahren, am 13. Februar 1945 begann die Bombardierung Dresdens.
5 von 10
Am 13. Februar 1945 begannen die Alliierten ihren Luftangriff auf Dresden. Diesen Montag gedenken die Bürger der Opfer. Tausende wollen außerdem gegen einen geplanten Neonazi-Aufmarsch protestieren.
6 von 10
Am 13. Februar 1945 begannen die Alliierten ihren Luftangriff auf Dresden. Diesen Montag gedenken die Bürger der Opfer. Tausende wollen außerdem gegen einen geplanten Neonazi-Aufmarsch protestieren.
7 von 10
Am 13. Februar 1945 begannen die Alliierten ihren Luftangriff auf Dresden. Diesen Montag gedenken die Bürger der Opfer. Tausende wollen außerdem gegen einen geplanten Neonazi-Aufmarsch protestieren.
8 von 10
Am 13. Februar 1945 begannen die Alliierten ihren Luftangriff auf Dresden. Diesen Montag gedenken die Bürger der Opfer. Tausende wollen außerdem gegen einen geplanten Neonazi-Aufmarsch protestieren.

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Neuregelung von Obamacare: Republikaner scheitern erneut
Neuregelung von Obamacare: Republikaner scheitern erneut
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
So vulgär beschimpft Trumps neuer Pressechef seine Kollegen im Weißen Haus
So vulgär beschimpft Trumps neuer Pressechef seine Kollegen im Weißen Haus

Kommentare