Ressortarchiv: POLITIK

Gauck erkrankt - Termine abgesagt

Gauck erkrankt - Termine abgesagt

Berlin/Nürnberg - Wegen einer Erkrankung hat Bundespräsident Joachim Gauck kurzfristig alle Termine für Freitag abgesagt. Der 72-Jährige muss das Bett hüten.
Gauck erkrankt - Termine abgesagt
Bloomberg empfiehlt Wahl Obamas

Bloomberg empfiehlt Wahl Obamas

Washington - Wenige Tage nach den verheerenden Schäden durch den Supersturm „Sandy“ hat der New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg die Wiederwahl von Präsident Barack Obama empfohlen.
Bloomberg empfiehlt Wahl Obamas
Genscher spricht in SPD-Parteizentrale

Genscher spricht in SPD-Parteizentrale

Berlin - Der FDP-Ehrenvorsitzende Hans-Dietrich Genscher (FDP) ist am Donnerstag im Berliner Willy-Brandt-Haus öffentlich aufgetreten. Er hielt eine Rede über Europa.
Genscher spricht in SPD-Parteizentrale
Berlusconi: Nach Verurteilung in den Urlaub

Berlusconi: Nach Verurteilung in den Urlaub

Nairobi - Eine Woche nach seiner Verurteilung wegen Steuerbetrug ist der frühere italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi zum Urlaub nach Kenia gereist.
Berlusconi: Nach Verurteilung in den Urlaub
Umfrage: "Sandy" beschert Obama Aufschwung

Umfrage: "Sandy" beschert Obama Aufschwung

Washington - Die Amerikaner sind höchstzufrieden mit dem Krisenmanagement von US-Präsident Barack Obama. Romney bemüht sich nun, die Aufmerksamkeit wieder auf sich zu lenken.
Umfrage: "Sandy" beschert Obama Aufschwung
Obama steigt wieder in Wahlkampf ein

Obama steigt wieder in Wahlkampf ein

Washington - Drei Tage lang ließen Barack Obama und Mitt Romney ihren Wahlkampf wegen des Monstersturms „Sandy“ ruhen, nun wollen sie verlorene Zeit wettmachen.
Obama steigt wieder in Wahlkampf ein
Brief an Obama: Merkel "erschüttert"

Brief an Obama: Merkel "erschüttert"

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat US-Präsident Barack Obama wegen der vom Wirbelsturm „Sandy“ ausgelösten Katastrophe ihr Beileid bekundet.
Brief an Obama: Merkel "erschüttert"
Organspende: Reform tritt in Kraft

Organspende: Reform tritt in Kraft

Berlin - Trotz rückläufiger Spendebereitschaft hält Gesundheitsminister Daniel Bahr die neuen Regelungen zur Organspende für ausreichend. Sie tritt am Donnerstag in Kraft.
Organspende: Reform tritt in Kraft
NSU ist „Schande für unseren Rechtsstaat“

NSU ist „Schande für unseren Rechtsstaat“

Berlin - Ein Jahr nach dem Auffliegen der Neonazi-Terrorzelle NSU hat Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ihre Forderung nach einer Reform der Sicherheitsbehörden bekräftigt.
NSU ist „Schande für unseren Rechtsstaat“
"Hessen nicht für Erfolg bestrafen"

"Hessen nicht für Erfolg bestrafen"

Berlin - Hessen und Bayern haben ihren Widerstand gegen den Länderfinanzausgleich verstärkt. „Es darf nicht sein, dass Hessen für seinen wirtschaftlichen Erfolg, den die Menschen in unserem Bundesland erarbeiten, bestraft wird“.
"Hessen nicht für Erfolg bestrafen"
EU-Ausgaben: Parlament stimmt gegen Cameron

EU-Ausgaben: Parlament stimmt gegen Cameron

London - Abtrünnige konservative Abgeordnete haben dem britischen Premierminister David Cameron eine Lektion in der Europapolitik erteilt und offen gegen ihn rebelliert.
EU-Ausgaben: Parlament stimmt gegen Cameron