Ressortarchiv: POLITIK

Proteste gegen blutige Drogenpolitik von philippinischem Staatschef Duterte

Proteste gegen blutige Drogenpolitik von philippinischem Staatschef Duterte

Manila - Seit seinem Amtsantritt vergangenen Juni sind tausende Menschen umgebracht worden. Jetzt wurde seine heftigste Kritikerin verhaftet. Auf den Philippinen haben deshalb tausende gegen Präsident Duterte demonstriert.
Proteste gegen blutige Drogenpolitik von philippinischem Staatschef Duterte
Schulz: Habe sehr geringen Anteil an SPD-Aufschwung

Schulz: Habe sehr geringen Anteil an SPD-Aufschwung

Berlin (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz spielt seine Bedeutung für den Aufschwung der SPD in den Umfragen herunter. Sein persönlicher Anteil daran sei «sehr gering», sagte er den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND).
Schulz: Habe sehr geringen Anteil an SPD-Aufschwung
Sohn von Box-Legende Muhammad Ali an Flughafen in Florida festgehalten

Sohn von Box-Legende Muhammad Ali an Flughafen in Florida festgehalten

Fort Lauderdale - Ein Sohn von Box-Legende Muhammad Ali ist einem Medienbericht zufolge an einem Flughafen in den USA festgehalten und fast zwei Stunden lang befragt worden. Grund soll der Einreisebann von Donald Trump sein.
Sohn von Box-Legende Muhammad Ali an Flughafen in Florida festgehalten
Zwischen Zorn und Resignation: Iraks Christen fürchten die Rückkehr

Zwischen Zorn und Resignation: Iraks Christen fürchten die Rückkehr

Erbil - Vor dem US-Einmarsch von 2003 lebten 1,5 Millionen Christen im Irak. Heute sind weniger als 300.000 von ihnen übrig. Sie fliehen nicht nur vor den IS-Terroristen, sondern auch vor der Gleichgültigkeit ihrer muslimischen Nachbarn.
Zwischen Zorn und Resignation: Iraks Christen fürchten die Rückkehr
Experten rechnen mit dauerhaft hoher Zuwanderung

Experten rechnen mit dauerhaft hoher Zuwanderung

Berlin (dpa) - Das Statistische Bundesamt rechnet nach einem Zeitungsbericht mit einer dauerhaft erhöhten Zuwanderung nach Deutschland. Netto, also nach Abzug der Abwanderungen, würden aus Sicht der Experten auf lange Sicht jedes Jahr 200.000 Menschen nach Deutschland kommen.
Experten rechnen mit dauerhaft hoher Zuwanderung
Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

Berlin - Das Statistische Bundesamt rechnet mit einer dauerhaft erhöhten Zuwanderung nach Deutschland. Das berichtet die „Welt am Sonntag“.
Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung
US-Behörde sammelt Entwürfe für Mauer zu Mexiko

US-Behörde sammelt Entwürfe für Mauer zu Mexiko

Washington - Donald Trump will so schnell wie möglich eine Mauer bauen. Damit das klappt, startet die US-Grenzschutzbehörde jetzt in die Planung - und ruft Unternehmen zu Ideen auf.
US-Behörde sammelt Entwürfe für Mauer zu Mexiko
Kauder dringt auf Flüchtlingsabkommen mit Nordafrika

Kauder dringt auf Flüchtlingsabkommen mit Nordafrika

Berlin - Vor der Reise von Bundeskanzlerin Angela Merkel kommende Woche nach Ägypten und Tunesien verteidigt Unionsfraktionschef Volker Kauder das Streben nach Flüchtlingsabkommen mit nordafrikanischen Ländern.
Kauder dringt auf Flüchtlingsabkommen mit Nordafrika
Ermittlungen gegen François Fillon ausgeweitet

Ermittlungen gegen François Fillon ausgeweitet

Paris - Der Konservative François Fillon wird die Vorwürfe um den Parlamentsjob seiner Frau im Wahlkampf wohl nicht mehr los. Jetzt übernehmen Ermittlungsrichter den Fall.
Ermittlungen gegen François Fillon ausgeweitet
Urin mit Migrationshintergrund? Spott für AfD-Anfrage

Urin mit Migrationshintergrund? Spott für AfD-Anfrage

Dresden - Die AfD im sächsischen Landtag hat sich mit einer Anfrage Spott in sozialen Netzwerken eingehandelt - nicht zum ersten Mal.
Urin mit Migrationshintergrund? Spott für AfD-Anfrage
Trump will aufrüsten - und bekommt Nachhilfe-Unterricht

Trump will aufrüsten - und bekommt Nachhilfe-Unterricht

Washington - US-Präsident Donald Trump denkt laut über einen Ausbau des Atomwaffenarsenals nach. Das lässt bei Abrüstungsbefürwortern Alarmglocken schrillen. Auch die Bundesregierung reagiert.
Trump will aufrüsten - und bekommt Nachhilfe-Unterricht
Trump: Mauerbau zu Mexiko beginnt „bald“

Trump: Mauerbau zu Mexiko beginnt „bald“

Washington - US-Präsident Donald Trump hat in einer Rede das nationalistische Fundament seiner Agenda erneut betont. Den Zuhörern suggerierte er, in Deutschland, Schweden und Frankreich herrsche Chaos.
Trump: Mauerbau zu Mexiko beginnt „bald“
«Spiegel»: BND überwachte ausländische Journalisten

«Spiegel»: BND überwachte ausländische Journalisten

Berlin - Der Bundesnachrichtendienst soll zahlreiche ausländische Journalisten beobachtet haben. Reporter ohne Grenzen sieht darin einen massiven Eingriff in die Pressefreiheit.
«Spiegel»: BND überwachte ausländische Journalisten
"Krieg gegen die Drogen": Duterte lässt Kritikerin verhaften

"Krieg gegen die Drogen": Duterte lässt Kritikerin verhaften

Manila/Berlin - Die ehemalige Justizministerin der Philippinen ist in Haft. Die scharfe Kritikerin von Präsident Duterte soll Drogengeschäfte gedeckt haben. Ist alles nur erfunden, um sie mundtot zu machen?
"Krieg gegen die Drogen": Duterte lässt Kritikerin verhaften
Koalition? Wagenknecht liebäugelt mit Schulz

Koalition? Wagenknecht liebäugelt mit Schulz

Berlin - Nach der Absage des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz an die Agenda 2010 in ihrer heutigen Form zeigt sich Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht offen für eine Koalition mit der SPD.
Koalition? Wagenknecht liebäugelt mit Schulz
Berlin kritisiert russische Pläne für Mini-Reichstag

Berlin kritisiert russische Pläne für Mini-Reichstag

Bizarre Pläne für ein Reichstags-Modell bei Moskau lösen einen verbalen Schlagabtausch zwischen Russland und Deutschland aus. Dass junge Russen künftig ein Modell des historischen Gebäudes stürmen können, kommt in Berlin nicht gut an. Wie reagiert Moskau auf Kritik?
Berlin kritisiert russische Pläne für Mini-Reichstag
Trump will US-Atomwaffenarsenal ausbauen

Trump will US-Atomwaffenarsenal ausbauen

US-Präsident Donald Trump denkt laut über einen Ausbau des Atomwaffenarsenals nach. Das lässt bei Abrüstungsbefürwortern Alarmglocken schrillen. Auch die Bundesregierung reagiert.
Trump will US-Atomwaffenarsenal ausbauen
Trumps Chefstratege will die USA radikal umkrempeln

Trumps Chefstratege will die USA radikal umkrempeln

Washington - Der Chefstratege im Weißen Haus, Stephen Bannon, sieht im radikalen Rückbau des Staates eines der obersten Ziele der US-Regierung. Gemeint ist damit das Prinzip von «weniger Staat» und weniger Regulierungen.
Trumps Chefstratege will die USA radikal umkrempeln
Auswärtiges Amt mahnt Eile im Fall Yücel an - Autokorso geplant

Auswärtiges Amt mahnt Eile im Fall Yücel an - Autokorso geplant

Berlin - Seit mehr als einer Woche sitzt der „Welt“-Korrespondent Yücel in der Türkei in Polizeigewahrsam. Der Fall wird nicht einfacher dadurch, dass man ihn in die Länge zieht, meint das Auswärtige Amt. Unterstützer planen in Yücels hessischem Geburtsort einen Autokorso.
Auswärtiges Amt mahnt Eile im Fall Yücel an - Autokorso geplant
Le Pen verweigert Befragung durch Polizei

Le Pen verweigert Befragung durch Polizei

Die Rechtspopulistin Marine Le Pen legt sich mit der französischen Justiz an. Sie verweigert eine Befragung zu Vorwürfen um die Bezahlung von Assistenten im EU-Parlament.
Le Pen verweigert Befragung durch Polizei
AfD-Mitglieder werben für Abwahl von Petry & Co.

AfD-Mitglieder werben für Abwahl von Petry & Co.

Berlin - Bei der AfD geht es - wieder einmal - rund. Ein interner Mail-Wechsel zeigt, wie erbittert der Streit um Höcke inzwischen ausgetragen wird. In der Partei kursiert eine Petition für eine vorgezogene Neuwahl des Partei-Vorstands.
AfD-Mitglieder werben für Abwahl von Petry & Co.
„Vollständig unfähig“: Trump auf Kriegsfuß mit dem FBI

„Vollständig unfähig“: Trump auf Kriegsfuß mit dem FBI

Washington - Donald Trump streitet wieder mit den US-Geheimdiensten: Dem FBI hat er nun vorgeworfen bei der Suche nach Whistleblowern und Maulwürfen „vollständig unfähig“ zu agieren.
„Vollständig unfähig“: Trump auf Kriegsfuß mit dem FBI
Salafisten-Festnahmen: Wie groß war die Terrorgefahr wirklich?

Salafisten-Festnahmen: Wie groß war die Terrorgefahr wirklich?

Hannover - Binnen zwei Wochen schlagen Terrorfahnder in Niedersachsen zum zweiten Mal zu. Der Verhaftete spricht von Anschlagsplänen, hat bereits Material zur Fernzündung in der Wohnung.
Salafisten-Festnahmen: Wie groß war die Terrorgefahr wirklich?
Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Die Volksabstimmung ist in der Türkei und erst im April - und doch sorgt sie auch in Deutschland schon für Anspannung. Kritiker Erdogans sehen sich unter Druck. Für Unruhe sorgen Spitzelvorwürfe im Schulumfeld, auch wenn Konsulate diese zurückweisen.
Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen
Bundesregierung: Moskaus Pläne für Mini-Reichstag ‚merkwürdig‘

Bundesregierung: Moskaus Pläne für Mini-Reichstag ‚merkwürdig‘

Berlin - Die Bundesregierung findet die russischen Pläne für einen Mini-Reichstag als Spielwiese für militärbegeisterte „Patrioten“ befremdlich.
Bundesregierung: Moskaus Pläne für Mini-Reichstag ‚merkwürdig‘
FDP bei der Bundestagswahl 2017: Comeback der Liberalen?

FDP bei der Bundestagswahl 2017: Comeback der Liberalen?

München - Bei der Bundestagswahl 2017 möchte die FDP in den Reichstag zurückkehren. Hier finden Sie Informationen zu Kandidaten, Umfragen und Prognosen.
FDP bei der Bundestagswahl 2017: Comeback der Liberalen?
Kims Halbbruder starb durch Nervengift VX

Kims Halbbruder starb durch Nervengift VX

Elf Tage nach dem mysteriösen Tod des älteren Halbbruders von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un scheint zumindest die Todesursache geklärt: Kim Jong Nam soll durch einen chemischen Kampfstoff getötet worden sein. Doch der Hintergrund der Tat ist weiter unklar.
Kims Halbbruder starb durch Nervengift VX
Erdogan-Kritiker in Deutschland in Bedrängnis

Erdogan-Kritiker in Deutschland in Bedrängnis

Düsseldorf - Die politischen Umwälzungen in der Türkei haben auch die türkische Community in Deutschland längst erreicht. Erdogan-Kritiker erleben Bespitzelung und Einschüchterungsversuche. Für den Staatschef in Ankara sind die Deutsch-Türken wichtige Wähler.
Erdogan-Kritiker in Deutschland in Bedrängnis
Mitgliederzahlen der CSU sind weiter im Sinkflug

Mitgliederzahlen der CSU sind weiter im Sinkflug

München - Im Gegensatz zur SPD muss die CSU weiter sinkende Mitgliederzahlen vermelden. Aktuell habe die Partei «gerundet 142 000 Mitglieder», sagte ein Sprecher in München der Deutschen Presse-Agentur.
Mitgliederzahlen der CSU sind weiter im Sinkflug
Wilders im Abseits: Wahlkampf ohne den umstrittenen Favoriten

Wilders im Abseits: Wahlkampf ohne den umstrittenen Favoriten

Den Haag -  Der Wahlkampf in den Niederlanden geht in die letzte Phase. Die Partei des Rechtspopulisten Wilders verliert erstmals in den Umfragen. Dreht sich das Blatt?
Wilders im Abseits: Wahlkampf ohne den umstrittenen Favoriten
Amerikas Konservative scharen sich um Trump

Amerikas Konservative scharen sich um Trump

Washington - Einmal im Jahr treffen sich Amerikas Konservative zu ihrem Hochamt. Die CPAC-Konferenz: kein Ort für Zwischentöne, 2017 erst recht nicht. Trump ist der große Zusammenschweißer - das war nicht immer so.
Amerikas Konservative scharen sich um Trump
AfDler fordert Merkel heraus

AfDler fordert Merkel heraus

Stralsund - Seit 1990 tritt Angela Merkel zur Bundestagswahl in Vorpommern an. Jedes Mal hat sie dort das Direktmandat gewonnen. Nun wird sie von Leif-Erik Holm, dem Chef der Landes-AfD, herausgefordert.
AfDler fordert Merkel heraus
Scheinbeschäftigungs-Affäre: Le Pen verweigert Befragung

Scheinbeschäftigungs-Affäre: Le Pen verweigert Befragung

Paris - Die rechtsextreme französische Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen hat in der Scheinbeschäftigungs-Affäre im EU-Parlament eine Befragung durch die Ermittler verweigert.
Scheinbeschäftigungs-Affäre: Le Pen verweigert Befragung
Irakische Truppen rücken in ersten Stadtteil in West-Mossul ein

Irakische Truppen rücken in ersten Stadtteil in West-Mossul ein

Mosul - Die irakischen Truppen sind nach eigenen Angaben erstmals seit dem Beginn ihrer Offensive auf Mossul in den Westteil der belagerten Großstadt eingerückt.
Irakische Truppen rücken in ersten Stadtteil in West-Mossul ein
Tauziehen um Prozedere bei Syrien-Gesprächen in Genf

Tauziehen um Prozedere bei Syrien-Gesprächen in Genf

Genf (dpa) - Bei den neuen Syrien-Verhandlungen in Genf geht am Freitag das Tauziehen um das Prozedere weiter. UN-Vermittler Staffan de Mistura wollte Vertreter der Opposition und der syrischen Regierung dazu separat treffen.
Tauziehen um Prozedere bei Syrien-Gesprächen in Genf
Trump will US-Atomarsenal ausbauen

Trump will US-Atomarsenal ausbauen

Washington - Donald Trump geht auf Konfrontationskurs mit Russland: In einem Interview kritisierte er das Land für seine Atompolitik und kündigt Veränderungen im amerikanischen Militär an.
Trump will US-Atomarsenal ausbauen
Deutschlandtrend: SPD erstmals seit 2006 wieder vor der Union

Deutschlandtrend: SPD erstmals seit 2006 wieder vor der Union

Berlin - Die SPD bleibt mit ihrem Kanzlerkandidaten Martin Schulz im Aufwind. Erstmals seit über zehn Jahren überholten die Sozialdemokraten im „Deutschlandtrend“ CDU/CSU.
Deutschlandtrend: SPD erstmals seit 2006 wieder vor der Union
Brauchen wir ein Gesetz gegen die Verschwendung von Lebensmitteln?

Brauchen wir ein Gesetz gegen die Verschwendung von Lebensmitteln?

Saarbrücken/Berlin - In Deutschland werden viele Lebensmittel verschwendet. Soll es dagegen ein Gesetz geben? Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt findet das wenig sinnvoll.
Brauchen wir ein Gesetz gegen die Verschwendung von Lebensmitteln?
Verband: Bundeswehr muss sich für Comeback der Wehrpflicht rüsten

Verband: Bundeswehr muss sich für Comeback der Wehrpflicht rüsten

Berlin - Erst diese Woche zweifelte der Wehrbeauftragte Hans-Peter-Bartels, dass die Wiedereinführung der Wehrpflicht sinnvoll sei. Der Bundeswehrverband sieht das anders.
Verband: Bundeswehr muss sich für Comeback der Wehrpflicht rüsten
SPD verbucht über 6500 Online-Eintritte

SPD verbucht über 6500 Online-Eintritte

Berlin - Vor einem Monat machte Sigmar Gabriel in der SPD den Weg für Martin Schulz frei: Seitdem wollen viele Bürger bei der zuvor arg geschrumpften Volkspartei wieder mitmachen.
SPD verbucht über 6500 Online-Eintritte
Obergrenze für Bargeld: Nächster Streit zwischen CDU und CSU?

Obergrenze für Bargeld: Nächster Streit zwischen CDU und CSU?

München - Bei der Debatte um eine Obergrenze für Bargeldzahlungen in Europa schlägt Bayerns Finanzminister Markus Söder für die CSU Alarm. Er fordert von der CDU eine klare Ansage zur Absage.
Obergrenze für Bargeld: Nächster Streit zwischen CDU und CSU?
Gift-Anschlag auf Kim Jong Nam: Nervengas-Spuren gefunden

Gift-Anschlag auf Kim Jong Nam: Nervengas-Spuren gefunden

Kuala Lumpur - Der Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un ist bei dem Attentat auf ihn nach Polizeiangaben mit dem Nervengas VX getötet worden, teilte die Polizei mit.
Gift-Anschlag auf Kim Jong Nam: Nervengas-Spuren gefunden
Trump spricht auf der konservativen CPAC-Konferenz

Trump spricht auf der konservativen CPAC-Konferenz

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump wird heute in Washington vor der CPAC-Konferenz sprechen, einem jährlichen Treffen konservativer Aktivisten.
Trump spricht auf der konservativen CPAC-Konferenz
Große Mehrheit der Bürger für Agenda-2010-Korrekturen

Große Mehrheit der Bürger für Agenda-2010-Korrekturen

Berlin (dpa) - Rückendeckung für SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz: Die große Mehrheit der Deutschen unterstützt Umfragen zufolge seine Forderung nach Korrekturen bei den Arbeitsmarktreformen der «Agenda 2010».
Große Mehrheit der Bürger für Agenda-2010-Korrekturen
Massenabschiebungen: Kelly widerspricht Trump

Massenabschiebungen: Kelly widerspricht Trump

Mexiko-Stadt - Kein anderes Land hat US-Präsident Trump seit seinem Amtsantritt so heftig angegriffen wie Mexiko. Sein Chefdiplomat schlägt beim Antrittsbesuch beim Nachbarn versöhnlichere Töne an.
Massenabschiebungen: Kelly widerspricht Trump
Forderung nach Verbot von Erdogan-Auftritt in Deutschland

Forderung nach Verbot von Erdogan-Auftritt in Deutschland

Berlin - Auch wenn noch gar nicht sicher ist, ob er kommt: In Deutschland wächst der Widerstand gegen einen möglichen Wahlkampfauftritt des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan.
Forderung nach Verbot von Erdogan-Auftritt in Deutschland
Dänemark bis zur Eider? Espersen rudert zurück

Dänemark bis zur Eider? Espersen rudert zurück

Flensburg  - Søren Espersen von der Dänischen Volkspartei provoziert mit einer Forderung: Südschleswig zurück nach Dänemark.Schleswig-Holstein reagiert empört. War nicht so gemeint, schiebt Espersen nun nach.
Dänemark bis zur Eider? Espersen rudert zurück
Video: Oben-ohne-Aktivistin stört Le-Pen-Rede

Video: Oben-ohne-Aktivistin stört Le-Pen-Rede

Paris - Mit den Damen von Femen hat Marine Le Pen schon einige Begegnungen gehabt. Jetzt unterbrach erneut eine Aktivistin mit nacktem Oberkörper eine Rede der französischen Rechtspopulistin.
Video: Oben-ohne-Aktivistin stört Le-Pen-Rede
Trump nimmt Schutz für Transgender zurück

Trump nimmt Schutz für Transgender zurück

Wieder streiten sich Konservative und Liberale in den USA über den Umgang mit Transgendern. Das Weiße Haus nahm eine Richtlinie aus der Obama-Zeit zurück.
Trump nimmt Schutz für Transgender zurück
Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei

Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei

Göttingen/Northeim - Hochexplosive Chemikalien und Bauteile für einen Fernzünder lagen schon bereit: In Südniedersachsen ist ein deutscher Islamist gefasst worden.
Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei