Ressortarchiv: POLITIK

Trump bietet London Hilfe an und teilt aus

Trump bietet London Hilfe an und teilt aus

Nach den Terrorattacken von London stellt sich US-Präsident Trump demonstrativ an die Seite Großbritanniens. Und verfolgt doch eigene Ziele.
Trump bietet London Hilfe an und teilt aus
Geschmackloser Tweet von Trump nach Terrorangriff in London

Geschmackloser Tweet von Trump nach Terrorangriff in London

Am Samstagabend ist es in London zu einem terroristischen Angriff gekommen. Mehrere Menschen starben, Dutzende wurden verletzt. Die Reaktion Donald Trumps auf die Attacken stießen so manchem sauer auf.
Geschmackloser Tweet von Trump nach Terrorangriff in London
Bundeswehr-Soldaten in Zivil in Litauen angegriffen

Bundeswehr-Soldaten in Zivil in Litauen angegriffen

Vier Bundeswehr-Soldaten sind in Litauen bei einer Attacke verletzt worden. Die Männer waren in ihrer Freizeit in Zivilkleidung unterwegs gewesen. Die Polizei ermittelt.
Bundeswehr-Soldaten in Zivil in Litauen angegriffen
Maltas Premier beansprucht Wahlsieg

Maltas Premier beansprucht Wahlsieg

Auch ein Skandal kann der Labour-Regierung in Malta offenbar nichts anhaben. Premierminister Joseph Muscat freut sich bei den Parlamentswahlen über eine Wiederwahl. Er hatte einen entscheidenden Vorteil.
Maltas Premier beansprucht Wahlsieg
Bilder: Terrorattacken in London - Großeinsatz der Polizei

Bilder: Terrorattacken in London - Großeinsatz der Polizei

In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge.
Bilder: Terrorattacken in London - Großeinsatz der Polizei
Macron sorgt mit schlechtem Witz über Flüchtlingsboote für Empörung

Macron sorgt mit schlechtem Witz über Flüchtlingsboote für Empörung

Mit einem schlechten Witz über Migrantenboote aus den Komoren hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron für Empörung gesorgt. Vor laufender Kamera.
Macron sorgt mit schlechtem Witz über Flüchtlingsboote für Empörung
Von Storch attackiert Maas nach London-Tweet

Von Storch attackiert Maas nach London-Tweet

Heiko Maas wollte nach dem Terror von London auf Twitter sein Mitgefühl ausdrücken. Doch das brachte AfD-Vize Beatrix von Storch auf die Palme - und die teilte ordentlich aus.
Von Storch attackiert Maas nach London-Tweet
Konservative in der CDU greifen Merkels Klimapolitik an

Konservative in der CDU greifen Merkels Klimapolitik an

Lässt sich der Klimawandel noch aufhalten? Nein, meint der "Berliner Kreis" der CDU - und dringt daher auf Anpassung an die Folgen statt Reduzierung des Treibhauseffekts. Es geht den Konservativen damit in Deutschland wie Donald Trump in der Welt: Sie sind ziemlich isoliert.
Konservative in der CDU greifen Merkels Klimapolitik an
Asylbewerber gestehen angebliche Straftaten

Asylbewerber gestehen angebliche Straftaten

Sie wollen bleiben um jeden Preis - und gestehen dafür sogar schwere Straftaten. Stimmen müssen die Geschichten der Asylbewerber allerdings nicht. Als Verbrecher dazustehen erscheint vielen nur weniger schlimm als zurück ins Heimatland zu müssen.
Asylbewerber gestehen angebliche Straftaten
Tory-Vorsprung vor britischer Parlamentswahl wird kleiner

Tory-Vorsprung vor britischer Parlamentswahl wird kleiner

Die Labour-Partei konnte vor allem mit sozialen Schwerpunkten im Wahlprogramm Menschen für sich gewinnen. Die Partei verspricht unter anderem Investitionen in das Gesundheitswesen sowie in Erziehung und Bildung. Die Tories mussten für geplante Einschnitte bei der Pflege viel Kritik einstecken.
Tory-Vorsprung vor britischer Parlamentswahl wird kleiner
Ärzte verschreiben zu oft Antibiotika

Ärzte verschreiben zu oft Antibiotika

Antibiotika können Wunder wirken - manchmal werden sie jedoch völlig falsch eingesetzt. Mitunter wirken sie gar nicht mehr. Dennoch verschreiben Ärzte das Medikament noch immer viel zu oft.
Ärzte verschreiben zu oft Antibiotika
SPD legt in Umfrage vor Bundestagswahl wieder zu

SPD legt in Umfrage vor Bundestagswahl wieder zu

Zuletzt hatte die Partei infolge der Niederlagen bei drei Landtagswahlen acht Prozentpunkte innerhalb von zwei Monaten eingebüßt.
SPD legt in Umfrage vor Bundestagswahl wieder zu
Nach Berliner Anschlag: Noch immer Verletzte in Kliniken

Nach Berliner Anschlag: Noch immer Verletzte in Kliniken

Der Terroranschlag an der Berliner Gedächtniskirche hat das Leben vieler Menschen verändert. Etliche der Überlebenden und Angehörigen kämpfen um die Rückkehr in die Normalität. Werden sie genügend unterstützt?
Nach Berliner Anschlag: Noch immer Verletzte in Kliniken
„Feige und brutale Attacke“ - Reaktionen auf den Terror in London

„Feige und brutale Attacke“ - Reaktionen auf den Terror in London

Nach den Terrorattacken in London zeigt sich die internationale Politik solidarisch mit der britischen Hauptstadt. Hier finden Sie die gesammelten Reaktionen.
„Feige und brutale Attacke“ - Reaktionen auf den Terror in London
Augenzeugen schildern Anschlag: „So viele Leute wie möglich erwischen“

Augenzeugen schildern Anschlag: „So viele Leute wie möglich erwischen“

London wurde am Samstagabend erneut von einem Terroranschlag getroffen. Augenzeugen schildern die dramatischen Minuten der Attacken an der London Bridge.
Augenzeugen schildern Anschlag: „So viele Leute wie möglich erwischen“
Tote, Verletzte: Transporter rast in Menschenmenge - Messerattacken

Tote, Verletzte: Transporter rast in Menschenmenge - Messerattacken

Terrorattacken in London am Samstagabend. Dort fuhr zunächst auf einer Brücke ein Lieferwagen in eine Menschenmenge. Später kam es noch zu weiteren Vorfällen.
Tote, Verletzte: Transporter rast in Menschenmenge - Messerattacken
Tillerson relativiert US-Ausstieg aus Klimaabkommen

Tillerson relativiert US-Ausstieg aus Klimaabkommen

Die Welt ist geschockt über den Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaschutzabkommen. Der US-Außenminister beschwichtigt. Das Umfeld von Donald Trump will nicht sagen, ob er an den Klimawandel glaubt.
Tillerson relativiert US-Ausstieg aus Klimaabkommen
Gabriel trifft Schröder beim Abendessen mit Putin

Gabriel trifft Schröder beim Abendessen mit Putin

Außenminister Gabriel fliegt nach St. Petersburg, um Präsident Putin zu treffen. Dort treffen sie auf jemanden, den sie aus unterschiedlichen Zusammenhängen ziemlich gut kennen.
Gabriel trifft Schröder beim Abendessen mit Putin
Unionsflügel fordert radikalen Wechsel bei Klimapolitik

Unionsflügel fordert radikalen Wechsel bei Klimapolitik

Ein rechter Flügel der Union nimmt die US-Ankündigungen zum Klimaabkommen als Anlass für eine radikale Forderung. Und stellt sich damit gegen Kanzlerin Merkel.
Unionsflügel fordert radikalen Wechsel bei Klimapolitik
Tausende protestieren gegen Rechtsextreme in Karlsruhe

Tausende protestieren gegen Rechtsextreme in Karlsruhe

Bunt statt braun: Mit Sprechchören, Ballons und Trillerpfeifen wenden sich Karlsruher gegen einen Aufmarsch von Rechtsextremen. Meist bleibt es friedlich. Doch es fliegen auch Flaschen und Böller.
Tausende protestieren gegen Rechtsextreme in Karlsruhe
Viele Tote bei Explosionen auf Begräbnis in Kabul

Viele Tote bei Explosionen auf Begräbnis in Kabul

In wenigen Tagen sind in der afghanischen Hauptstadt durch Anschläge mindestens 110 Menschen gestorben. Nun sind bei einem Begräbnis Bomben explodiert - eine altbekannte Taktik der Terroristen. Wie durch ein Wunder bleibt der Regierungsgeschäftsführer unverletzt.
Viele Tote bei Explosionen auf Begräbnis in Kabul
Tausende protestieren gegen Rechtsextremen-Aufmarsch

Tausende protestieren gegen Rechtsextremen-Aufmarsch

Karlsruhe - 900 Rechtsextreme hatte die Polizei zu einem Aufmarsch in Karlsruhe erwartet - gekommen sind nur 250. Tausende Menschen kamen aber zu einer Gegendemonstration.
Tausende protestieren gegen Rechtsextremen-Aufmarsch
Viele Tote und Verletzte: Explosion bei Trauerfeier in Kabul

Viele Tote und Verletzte: Explosion bei Trauerfeier in Kabul

Kabul - Drei Explosionen hat es bei der Trauerfeier für einen getöteten Demonstranten in Kabul gegeben. Mindestens 20 Menschen starben.
Viele Tote und Verletzte: Explosion bei Trauerfeier in Kabul
Volker Bouffier erhält Karls-Preis der Sudetendeutschen

Volker Bouffier erhält Karls-Preis der Sudetendeutschen

Augsburg - Die Sudetendeutsche Landsmannschaft hat den hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier mit dem Karls-Preis geehrt. Er sei ein „Brückenbauer zwischen den Völkern“.
Volker Bouffier erhält Karls-Preis der Sudetendeutschen
Regierung setzt sich für Stillen in der Öffentlichkeit ein

Regierung setzt sich für Stillen in der Öffentlichkeit ein

Berlin - Mütter, die ihrem Kind in der Öffentlichkeit die Brust geben, müssen mit schiefen Blicken rechnen. Ernährungsminister Christian Schmidt will dies ändern. 
Regierung setzt sich für Stillen in der Öffentlichkeit ein
Union: Abschiebestopp nach Afghanistan wäre „Sieg für Terroristen“

Union: Abschiebestopp nach Afghanistan wäre „Sieg für Terroristen“

Berlin - Nach dem Terroranschlag in Kabul wird gefordert, Abschiebungen nach Afghanistan komplett zu stoppen. Unionspolitiker lehnen das ab - aus mehreren Gründen.
Union: Abschiebestopp nach Afghanistan wäre „Sieg für Terroristen“
Unionspolitiker lehnen Abschiebestopp nach Afghanistan ab

Unionspolitiker lehnen Abschiebestopp nach Afghanistan ab

Wegen des jüngsten Anschlags in Kabul fährt die Bundesregierung Abschiebungen nach Afghanistan zurück. Bis zur Neubewertung der Sicherheitslage müssen nur bestimmte Personen zwangsweise zurück in das Land. Einen vollständigen Abschiebestopp gibt es jedoch nicht.
Unionspolitiker lehnen Abschiebestopp nach Afghanistan ab
UN-Sicherheitsrat weitet Sanktionen gegen Nordkorea aus

UN-Sicherheitsrat weitet Sanktionen gegen Nordkorea aus

Wochenlang hielten sich die UN-Diplomaten zurück, nun reagieren sie auf die Provokationen aus Nordkorea: Mit neuen Sanktionen will der UN-Sicherheitsrat das Land im sich zuspitzenden Konflikt unter Druck setzen. Für die USA bleibt das Land eine "eindeutige Gefahr".
UN-Sicherheitsrat weitet Sanktionen gegen Nordkorea aus
May und Corbyn preisen sich als Brexit-Verhandler

May und Corbyn preisen sich als Brexit-Verhandler

Weniger als eine Woche vor der Wahl lagen die Tories in den Umfragen zuletzt mit 44 bis 45 Prozent der Stimmen noch immer klar vor Labour mit 36 bis 40 Prozent. Der Abstand zwischen den beiden Parteien verringerte sich in den letzten Tagen aber zunehmend. Im Mai hatte Labour zeitweise sogar unter der 30-Prozent-Marke gelegen.
May und Corbyn preisen sich als Brexit-Verhandler
Zahlreiche Asyl-Entscheider angeblich nicht qualifiziert

Zahlreiche Asyl-Entscheider angeblich nicht qualifiziert

Ein Großteil des für Asylverfahren zuständigen Personals des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge ist einem Zeitungsbericht zufolge für seine Aufgaben nicht qualifiziert.
Zahlreiche Asyl-Entscheider angeblich nicht qualifiziert
Herrmann will auch Kinder überwachen lassen

Herrmann will auch Kinder überwachen lassen

"Minderjährige haben schon schwere Gewalttaten begangen. Da muss der Staat konsequent handeln." Ginge es nach Bayerns Innenminister, soll der Verfassungsschutz auch Minderjährige im islamistischen Umfeld beobachten können.
Herrmann will auch Kinder überwachen lassen
"Rock am Ring" geht nach Terroralarm weiter

"Rock am Ring" geht nach Terroralarm weiter

Am Nürburgring wird bald wieder gerockt - nach einer Pause wegen Terrorverdachts läuft das Musikspektakel weiter. Die Veranstalter zeigen sich erleichtert.
"Rock am Ring" geht nach Terroralarm weiter
Franco A.‘s Dolmetscherin hatte Zweifel - doch sie wagte nicht, sie zu äußern

Franco A.‘s Dolmetscherin hatte Zweifel - doch sie wagte nicht, sie zu äußern

Berlin - Ein deutscher Soldat, der sich als syrischer Flüchtling ausgibt - es ist unfassbar, wie Franco A. das gelingen konnte. Jetzt ist klar: Der Dolmetscherin kamen schon früh Zweifel, doch sie sagte nichts. 
Franco A.‘s Dolmetscherin hatte Zweifel - doch sie wagte nicht, sie zu äußern
Islamistischer Terror: Herrmann will Überwachung von Kindern 

Islamistischer Terror: Herrmann will Überwachung von Kindern 

Berlin - Vorstoß von Bayerns Innenminister Herrmann: Der Verfassungsschutz soll auch Kinder im islamistischen Umfeld beobachten können. Denn auch diese könnten gewaltbereit sein.
Islamistischer Terror: Herrmann will Überwachung von Kindern 
Mit diesen neuen UN-Sanktionen soll Nordkorea gezähmt werden

Mit diesen neuen UN-Sanktionen soll Nordkorea gezähmt werden

New York - Als Reaktion auf die nuklearen Ambitionen Nordkoreas erhöhen die Vereinten Nationen den Druck auf das Land: Der Sicherheitsrat beschloss neue Sanktionen.
Mit diesen neuen UN-Sanktionen soll Nordkorea gezähmt werden
Hunderte „Entscheider“ für Asylverfahren offenbar nicht qualifiziert

Hunderte „Entscheider“ für Asylverfahren offenbar nicht qualifiziert

Nürnberg - 2015 fehlten im Bundesamt für Migration „Entscheider“, die für Asylverfahren zuständig sind. Im Schnellverfahren  wurden damals tausende eingestellt - etliche offenbar ohne Qualifikation.
Hunderte „Entscheider“ für Asylverfahren offenbar nicht qualifiziert
Misslungene Abschiebung: Herrmann stellt sich hinter die Polizei

Misslungene Abschiebung: Herrmann stellt sich hinter die Polizei

Nach der misslungenen Abschiebung eines jungen Afghanen in Nürnberg hat der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) die Polizei in Schutz genommen.
Misslungene Abschiebung: Herrmann stellt sich hinter die Polizei
US-Ausstieg aus Klima-Abkommen: Trumps Rede im Faktencheck

US-Ausstieg aus Klima-Abkommen: Trumps Rede im Faktencheck

Washington - Bei Sonnenschein im Rosengarten vor dem Weißen Haus begründete Donald Trump am Donnerstag, warum er aus dem Klima-Abkommen aussteigt. Sind seine Aussagen glaubwürdig?
US-Ausstieg aus Klima-Abkommen: Trumps Rede im Faktencheck
EU-China-Gipfel: Zoff über Handelspolitik

EU-China-Gipfel: Zoff über Handelspolitik

Eigentlich wollten die Europäische Union und China gemeinsam ein Signal gegen die Abkehr der USA vom Klimaschutz setzen. Doch dann kam eine ganz andere Frage in die Quere.
EU-China-Gipfel: Zoff über Handelspolitik
Mögliche Drohung von Afghane kein Grund für Abschiebehaft

Mögliche Drohung von Afghane kein Grund für Abschiebehaft

Hat der Afghane Asef N. aus Nürnberg aus Wut gedroht, Deutsche umzubringen? Nach den Tumulten um seine geplatzte Abschiebung wird über eine angebliche Aussage des 20-Jährigen gestritten. Darf er dennoch in Deutschland bleiben?
Mögliche Drohung von Afghane kein Grund für Abschiebehaft
Fremde Leichenteile in Kaczynski-Grab entfachen neuen Streit

Fremde Leichenteile in Kaczynski-Grab entfachen neuen Streit

Warschau (dpa)- Nach dem Fund fremder Leichenteile im Grab des verunglückten polnischen Präsidenten Lech Kaczynski ist der politische Streit um die Flugzeugkatastrophe von Smolensk neu entbrannt.
Fremde Leichenteile in Kaczynski-Grab entfachen neuen Streit
AfD: Gauland und Weidel treffen FPÖ-Chef Strache in Wiener Hotel

AfD: Gauland und Weidel treffen FPÖ-Chef Strache in Wiener Hotel

Schützenhilfe für die AfD: Die rechte Partei musste zuletzt in Umfragen Federn lassen - nun reisten die Spitzenkandidaten Alice Weidel und Alexander Gauland zur erfolgreicheren FPÖ von Heinz-Christian Strache.
AfD: Gauland und Weidel treffen FPÖ-Chef Strache in Wiener Hotel
Handelsstreit: Gemeinsame Erklärung beim EU-China-Gipfel geplatzt

Handelsstreit: Gemeinsame Erklärung beim EU-China-Gipfel geplatzt

Wird China nach Trumps Kapriolen der nächste Lieblings-Handelspartner der EU? Fraglich. Beim gemeinsamen Gipfel sorgen Streitigkeiten für einen Mini-Eklat. 
Handelsstreit: Gemeinsame Erklärung beim EU-China-Gipfel geplatzt
Wahlumfrage: Klare Parlamentsmehrheit für Macron

Wahlumfrage: Klare Parlamentsmehrheit für Macron

Präsident ist er schon - und wenn alles läuft wie vorhergesagt, dann wird Emmanuel Macron bei den Wahlen Mitte Juni auch noch eine Parlamentsmehrheit bekommen.
Wahlumfrage: Klare Parlamentsmehrheit für Macron
20-jähriger Afghane aus Nürnberg muss nicht in Abschiebehaft

20-jähriger Afghane aus Nürnberg muss nicht in Abschiebehaft

Hohe Wellen schlägt der Fall eines 20-jährigen Afghanen, der noch am Mittwoch unter turbulenten Bedingungen abgeschoben werden sollte. Gerangelt wurde um eine Abschiebehaft, dazu gab es dazu einen Gerichtsbeschluss.
20-jähriger Afghane aus Nürnberg muss nicht in Abschiebehaft
So rührend verabschiedet sich Wolfgang Bosbach vom Bundestag

So rührend verabschiedet sich Wolfgang Bosbach vom Bundestag

CDU-Politiker Wolfgang Bosbach hat sich aus dem Bundestag verabschiedet. Eine Stichelei gegen Claudia Roth konnte er sich nicht verkneifen, wurde aber zum Schluss sehr emotional.
So rührend verabschiedet sich Wolfgang Bosbach vom Bundestag
Michael Moore über Klimaabkommen: Dieser Tweet sagt alles zum US-Exit

Michael Moore über Klimaabkommen: Dieser Tweet sagt alles zum US-Exit

Die USA sind raus aus dem Klimaabkommen von Paris. Der amerikanische Filmemacher und Trump-Gegner Michael Moore fasst Amerikas Problem in 46 Zeichen zusammen – und spricht vielen Amerikanern aus der Seele.
Michael Moore über Klimaabkommen: Dieser Tweet sagt alles zum US-Exit
Nach 50 Jahren: Berlin entschuldigt sich für Polizeieinsatz bei Schah-Demo

Nach 50 Jahren: Berlin entschuldigt sich für Polizeieinsatz bei Schah-Demo

Vor genau 50 Jahren gingen in Berlin „Jubelperser“ auf studentische Protestierende los. Die Polizei schaute zu. Nun hat sich Berlins Justizsenator entschuldigt.
Nach 50 Jahren: Berlin entschuldigt sich für Polizeieinsatz bei Schah-Demo
Bundesrat billigt Bund-Länder-Finanzpakt und Abschieberegeln

Bundesrat billigt Bund-Länder-Finanzpakt und Abschieberegeln

Es ist eher selten, dass die 16 Bundesländer ein Gesetz einstimmig verabschieden. Nach einer längeren Debatte ging die Neuregelung des Finanzbeziehungen dann doch ohne Gegenstimme durch.
Bundesrat billigt Bund-Länder-Finanzpakt und Abschieberegeln
Klimaschutz: Bundesamt fordert kilometerbasierte Pkw-Maut

Klimaschutz: Bundesamt fordert kilometerbasierte Pkw-Maut

Die USA haben das Klimaschutzabkommen verlassen. Aber auch Deutschland hat Nachholbedarf. Deshalb fordert das Umweltbundesamt jetzt dringend eine neue Pkw-Maut.
Klimaschutz: Bundesamt fordert kilometerbasierte Pkw-Maut