Ressortarchiv: POLITIK

Kölner Stadtdechant setzt sich von Kardinal Woelki ab

Kölner Stadtdechant setzt sich von Kardinal Woelki ab

Es wird einsam um Kardinal Woelki. Jetzt wendet sich auch ein hoher Geistlicher von ihm ab. Der Kirchenrechtler Thomas Schüller sieht Parallelen zum Fall des Limburger «Protzbischofs» Tebartz-van Elst.
Kölner Stadtdechant setzt sich von Kardinal Woelki ab
Opposition will Wahlrechtsreform in Karlsruhe kippen lassen

Opposition will Wahlrechtsreform in Karlsruhe kippen lassen

Bei der Abstimmung im Bundestag konnte die Opposition die hoch umstrittene Wahlrechtsreform der großen Koalition nicht verhindern. Nun ziehen FDP, Grüne und Linke nach Karlsruhe. Was bedeutet das für die kommende Bundestagswahl?
Opposition will Wahlrechtsreform in Karlsruhe kippen lassen
Wahlrechts-Klage von FDP, Linke und Grünen - „Mogelpackung“ mit Überhangmandaten

Wahlrechts-Klage von FDP, Linke und Grünen - „Mogelpackung“ mit Überhangmandaten

FDP, Linke und Grüne ziehen mit einer Klage vor das Bundesverfassungsgericht. Noch vor der Bundestagswahl soll das neue Wahlrecht gestoppt werden.
Wahlrechts-Klage von FDP, Linke und Grünen - „Mogelpackung“ mit Überhangmandaten
Corona-Krise: Post und Telekom bald futsch? Altmaier wagt Vorstoß - SPD stöhnt über „90er-Jahre-Diskussion“

Corona-Krise: Post und Telekom bald futsch? Altmaier wagt Vorstoß - SPD stöhnt über „90er-Jahre-Diskussion“

Die Corona-Krise wird immer teurer für den Staat. Ein Minister Angela Merkels kommt nun mit einem altbekannten Vorschlag daher - die SPD reagiert genervt.
Corona-Krise: Post und Telekom bald futsch? Altmaier wagt Vorstoß - SPD stöhnt über „90er-Jahre-Diskussion“
Bayer will Curevac-Impfstoff produzieren

Bayer will Curevac-Impfstoff produzieren

Impfstoffe hat der Aspirin-Hersteller Bayer bisher nicht in seinem Portfolio. Doch künftig will der Pharmariese Impfstoffe eines Tübinger Unternehmens herstellen. Deutsche Politiker sind begeistert. Doch eine schnelle Hilfe gegen die Corona-Pandemie ist das nicht.
Bayer will Curevac-Impfstoff produzieren
Putin-Proteste in Russland: Tausende Demonstranten verhaftet - USA und EU verurteilen „brutale Gewalt“

Putin-Proteste in Russland: Tausende Demonstranten verhaftet - USA und EU verurteilen „brutale Gewalt“

In Russland kam es am zweiten Wochenende in Folge zu Protesten gegen Präsident Putin - dabei wurden tausende Demonstranten inhaftiert.
Putin-Proteste in Russland: Tausende Demonstranten verhaftet - USA und EU verurteilen „brutale Gewalt“
Impfstoff-Knappheit: Olaf Scholz attackiert  Kabinettskollegen

Impfstoff-Knappheit: Olaf Scholz attackiert Kabinettskollegen

Bund und Länder treffen sich am Montag zum Impf-Gipfel. Bereits im Vorfeld sorgt die Impfstoff-Knappheit für viel Streit. Denn die SPD schießt scharf gegen die Union.
Impfstoff-Knappheit: Olaf Scholz attackiert Kabinettskollegen
Frankreich befürwortet Stopp von Nord Stream 2

Frankreich befürwortet Stopp von Nord Stream 2

Als Reaktion auf das Vorgehen russischer Sicherheitskräfte gegen Anhänger des Kremlkritikers Nawalny am Wochenende, beführwortete Paris den Stopp des Gasprojekts Nord Stream 2. Die Bundesregierung hält bislang an der Ferngasleitung fest.
Frankreich befürwortet Stopp von Nord Stream 2
Drei Viertel der CSU-Anhänger wollen Söder als Kanzler - doch anderes Umfrage-Ergebnis lässt aufhorchen

Drei Viertel der CSU-Anhänger wollen Söder als Kanzler - doch anderes Umfrage-Ergebnis lässt aufhorchen

Markus Söder (CSU) als Kanzlerkandidat? Offenbar können sich immer mehr CSU-Anhänger den bayerischen Ministerpräsidenten in Berlin vorstellen - doch nicht alle Bayern denken so.
Drei Viertel der CSU-Anhänger wollen Söder als Kanzler - doch anderes Umfrage-Ergebnis lässt aufhorchen
Söder: Staatliche Eingriffe in Impfstoffproduktion möglich

Söder: Staatliche Eingriffe in Impfstoffproduktion möglich

Der CSU-Chef zieht zur Beseitigung des aktuellen Mangels an Corona-Impfstoffen auch Vorgaben des Staates zur Produktion in Betracht: «Nach dem deutschen Verordnungsrecht gäbe es die Möglichkeit». Die Pandemie sei eine außerordentliche Notsituation.
Söder: Staatliche Eingriffe in Impfstoffproduktion möglich
Trump geht mit neuen Verteidigern in Amtsenthebungsverfahren

Trump geht mit neuen Verteidigern in Amtsenthebungsverfahren

Auf den letzten Drücker stellt Donald Trump neue Anwälte vor, die den früheren US-Präsidenten im bevorstehenden Impeachment-Verfahren im Senat vertreten sollen. Das bisher vorgesehene Team soll hingeworfen haben - wegen Differenzen über die Verteidigungsstrategie.
Trump geht mit neuen Verteidigern in Amtsenthebungsverfahren
Bundesweiter Tarifvertrag Altenpflege rückt näher

Bundesweiter Tarifvertrag Altenpflege rückt näher

Geplant sind Steigerungen in vier Schritten. Gewerkschaft Verdi und die Bundesvereinigung der Arbeitgeber in der Pflegebranche haben einen geplanten Tarifabschluss noch einmal nachgebessert. Beschäftigte sollen nun flächendeckend einheitliche und in vielen Fällen höhere Löhne erhalten.
Bundesweiter Tarifvertrag Altenpflege rückt näher
Ausgleich für Feiertage am Wochenende als Corona-Bonus?

Ausgleich für Feiertage am Wochenende als Corona-Bonus?

Es trifft den Tag der Arbeit am 1. Mai, den Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober sowie die Weihnachtsfeiertage: In diesem Jahr fallen ungewöhnlich viele Feiertage auf ein Wochenende. Politiker mehrerer Parteien fordern daher, dass diese als Corona-Bonus an Werktagen nachgeholt werden dürfen.
Ausgleich für Feiertage am Wochenende als Corona-Bonus?
Anschlag von Islamistenmiliz auf Hotel in Mogadischu beendet

Anschlag von Islamistenmiliz auf Hotel in Mogadischu beendet

Somalia kommt nicht zur Ruhe. Wider erschüttert ein blutiger Angriff die Hauptstadt Mogadischu, wieder steckt die islamistische Terrorgruppe Al-Shabaab dahinter. Und das kurz vor einer wichtigen Präsidentenwahl.
Anschlag von Islamistenmiliz auf Hotel in Mogadischu beendet
29 Prozent der AfD-Wähler klar rechtsextrem eingestellt

29 Prozent der AfD-Wähler klar rechtsextrem eingestellt

Die AfD zieht laut einer Studie der Bertelsmann Stiftung mehr latent oder manifest rechtsextrem eingestellte Wähler an als die etablierten Parteien. Am seltensten finden sich solche Einstellungen bei den Anhängern der Grünen.
29 Prozent der AfD-Wähler klar rechtsextrem eingestellt