Warnung vor "unvermeidbarem Tod"

Assad verteilt Flugblätter mit Todesdrohung

+
Der syrische Machthaber Assad lässt seine Streitkräfte Flugblätter an die Rebellen verteilen

Damaskus - Der syrische Machthaber Assad lässt seine Streitkräfte Flugblätter an die Rebellen verteilen. Darauf droht er den Aufständischen mit dem "unvermeidbaren Tod". Und das ist noch nicht alles.

Die syrischen Streitkräfte haben in den von Rebellen gehaltenen Teilen der Hauptstadt Damaskus am Dienstag Flugblätter mit deutlichen Drohungen abgeworfen. Die Aufständischen sollten dem Regime ihre Waffen aushändigen oder sich auf einen „unvermeidbaren Tod“ einstellen, hieß es auf den von Hubschraubern aus verteilten Zetteln. Die Regierungstruppen seien entschlossen, „jede Ecke Syriens zu säubern“. Unterzeichnet waren die Flugblätter vom Generalstab der Streitkräfte. In Vororten von Damaskus kommt es seit Wochen zu heftigen Kämpfen. Bei der Offensive der Soldaten von Präsident Baschar Assad sollen hunderte Menschen getötet worden sein.

dapd

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Antisemitismus-Vorwürfe - Ofarim-Videos werden ausgewertet
POLITIK
Antisemitismus-Vorwürfe - Ofarim-Videos werden ausgewertet
Antisemitismus-Vorwürfe - Ofarim-Videos werden ausgewertet
Ampelkoalition: Erster Minister soll feststehen - entscheidende Rolle neben Scholz
POLITIK
Ampelkoalition: Erster Minister soll feststehen - entscheidende Rolle neben Scholz
Ampelkoalition: Erster Minister soll feststehen - entscheidende Rolle neben Scholz
Bürgergeld statt Hartz IV: Verbände wittern Mogelpackung
POLITIK
Bürgergeld statt Hartz IV: Verbände wittern Mogelpackung
Bürgergeld statt Hartz IV: Verbände wittern Mogelpackung

Kommentare