Außenminister

Steinmeier in Afghanistan: Treffen mit Karsai

1 von 9
Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) stellt sich am Flughafen von Masar-e-Scharif der Presse.
2 von 9
Generalmajor Jörg Vollmer (links), der Kommandeur des ISAF-Regionalkommandos Nord, mit Außenminister Steinmeier auf dem Flughafen in Masar-e-Scharif.
3 von 9
Generalmajor Jörg Vollmer (links), der Kommandeur des ISAF-Regionalkommandos Nord, mit Außenminister Steinmeier auf dem Flughafen in Masar-e-Scharif.
4 von 9
Die Vertreter der Bundesregierung und Afghanistans bei einem Gespräch in Kabul.
5 von 9
Außenminister Frank-Walter Steinmeier bei der Pressekonferenz mit seinem afghanischen Amtskollegen Zarar Ahmad Osmani (rechts).
6 von 9
Die beiden Amtskollegen schütteln sich die Hand.
7 von 9
Bundesaußenminister Steinmeier (links) mit Afghanistans Präsidenten Hamid Karsai.
8 von 9
Bundesaußenminister Steinmeier mit Afghanistans Präsidenten Hamid Karsai.

Masar-e-Scharif - Frank-Walter Steinmeier bei seinem ersten Afghanistan-Besuch als Außenminister der großen Koalition - sehen Sie hier seine Reise in Bildern.

Auch interessant

Meistgelesen

Seehofer im Asylstreit auch in der CSU in der Kritik - Bayern-SPD ehrt „Lifeline“-Kapitän
Seehofer im Asylstreit auch in der CSU in der Kritik - Bayern-SPD ehrt „Lifeline“-Kapitän
Trump wollte May den Brexit erklären: „Aber sie hat nicht gehört“
Trump wollte May den Brexit erklären: „Aber sie hat nicht gehört“
Immer mehr CSU-Politiker wenden sich von Seehofer ab: „Das unterscheidet uns von der AfD ...“
Immer mehr CSU-Politiker wenden sich von Seehofer ab: „Das unterscheidet uns von der AfD ...“
CSU-Experte bei Lanz: „Seehofer, Söder und Dobrindt werden bestraft, da wette ich...“
CSU-Experte bei Lanz: „Seehofer, Söder und Dobrindt werden bestraft, da wette ich...“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.