Barack Obama: So macht der mächtigste Mann der Welt Urlaub

1 von 37
Die Obamas machen Weihnachtsurlaub auf Hawaii. Obwohl der Präsident eigentlich keine öffentlichen Termine wahrnimmt, ist er doch meistens von Menschen umgeben, die ein Foto mit ihm machen wollen.
2 von 37
Die Obamas machen Weihnachtsurlaub auf Hawaii. Obwohl der Präsident eigentlich keine öffentlichen Termine wahrnimmt, ist er doch meistens von Menschen umgeben, die ein Foto mit ihm machen wollen.
3 von 37
Die Obamas machen Weihnachtsurlaub auf Hawaii. Obwohl der Präsident eigentlich keine öffentlichen Termine wahrnimmt, ist er doch meistens von Menschen umgeben, die ein Foto mit ihm machen wollen.
4 von 37
Die Obamas machen Weihnachtsurlaub auf Hawaii. Obwohl der Präsident eigentlich keine öffentlichen Termine wahrnimmt, ist er doch meistens von Menschen umgeben, die ein Foto mit ihm machen wollen.
5 von 37
Die Obamas machen Weihnachtsurlaub auf Hawaii. Obwohl der Präsident eigentlich keine öffentlichen Termine wahrnimmt, ist er doch meistens von Menschen umgeben, die ein Foto mit ihm machen wollen.
6 von 37
Die Obamas machen Weihnachtsurlaub auf Hawaii. Obwohl der Präsident eigentlich keine öffentlichen Termine wahrnimmt, ist er doch meistens von Menschen umgeben, die ein Foto mit ihm machen wollen.
7 von 37
Die Obamas machen Weihnachtsurlaub auf Hawaii. Obwohl der Präsident eigentlich keine öffentlichen Termine wahrnimmt, ist er doch meistens von Menschen umgeben, die ein Foto mit ihm machen wollen.
8 von 37
Die Obamas machen Weihnachtsurlaub auf Hawaii. Obwohl der Präsident eigentlich keine öffentlichen Termine wahrnimmt, ist er doch meistens von Menschen umgeben, die ein Foto mit ihm machen wollen.

Honolulu - Endlich kann Barack Obama seinen Weihnachtsurlaub auf Hawaii antreten. Seine Frau Michelle und die beiden Töchter waren bereits vorausgeflogen. Die schönsten Bilder von den Feiertagen.

Auch interessant

Meistgelesen

Seehofer sieht sich als Opfer einer Kampagne - „geht gegen mich und meine Partei“ 
Seehofer sieht sich als Opfer einer Kampagne - „geht gegen mich und meine Partei“ 
Royaler Stinkefinger: Mit geheimen Botschaften setzte die Queen Seitenhiebe gegen Trump
Royaler Stinkefinger: Mit geheimen Botschaften setzte die Queen Seitenhiebe gegen Trump
Seehofer im Asylstreit auch in der CSU in der Kritik - Bayern-SPD ehrt „Lifeline“-Kapitän
Seehofer im Asylstreit auch in der CSU in der Kritik - Bayern-SPD ehrt „Lifeline“-Kapitän
Trump wollte May den Brexit erklären: „Aber sie hat nicht gehört“
Trump wollte May den Brexit erklären: „Aber sie hat nicht gehört“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.