Hans-Peter Friedrich

Bauernminister kennt "Bauer sucht Frau" nicht

+
Hat noch nie "Bauer sucht Frau" gesehen: Bundeslandwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich (CSU).

Berlin - Bildungslücke oder einfach Geschmack? Bundeslandwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat sich noch nie die Doku-Soap "Bauer sucht Frau" angeschaut.

"Ich muss gestehen, dass ich die Sendung noch nie gesehen habe", sagte der Minister der "Bild"-Zeitung vom Mittwoch. "Ich glaube, ich verschaffe mir lieber ein eigenes Bild auf den Bauernhöfen unseres Landes."

Die Datingshow des Senders RTL versucht alleinstehenden Landwirten - und auch Bäuerinnen - Partner zu vermitteln. Diese lernen vorher ausgiebig den anstrengenden Alltag auf dem Bauernhof kennen. Friedrich fühlt sich indes für die Partnerschaftsprobleme von Landwirten nicht zuständig: "Die Bauern, die ich kenne, sind so attraktiv, die brauchen dabei keine Unterstützung", sagte er "Bild".

Das ist das Kabinett der Großen Koalition

Das ist das Kabinett der Großen Koalition

AFP

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare