Bericht: Israel lädt EU-Außenminister nach Gaza ein

+
Lädt seine EU-Amtskollegen ein, den Gaza-Striefen zu begutachten: Israels Außenminister Avigdor Lieberman.

Jerusalem - Israel will Medienberichten zufolge die Außenminister der Europäischen Union zu einem Besuch des Gazastreifens einladen.

Demnach telefonierte der israelische Außenminister Avigdor Lieberman mit seinem italienischen Kollegen Franco Frattini und schlug ihm vor, mit einer Delegation die humanitäre Situation in dem palästinensischen Autonomiegebiet zu begutachten. Deutsche Diplomatenkreise bestätigten am Freitag, dass Frattini den deutschen Außenminister Guido Westerwelle über Liebermans Initiative informiert hat. Westerwelle stehe der Einladung grundsätzlich positiv gegenüber, hieß es am Rande eines Besuchs des Außenministers in Sofia. Deutschland begrüße Schritte in Richtung eines Wechsels der israelischen Gaza-Politik. Israel hatte vergangene Woche angekündigt, die international kritisierte Blockade des Gazastreifens zu lockern.

Armut und Gewalt: Das ist der Gazastreifen

Armut und Gewalt: Das ist der Gazastreifen

apn

Meistgelesen

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Ticker: Brexit-Vorkämpfer Farage begießt den EU-Austritt
Ticker: Brexit-Vorkämpfer Farage begießt den EU-Austritt
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren

Kommentare