Bericht: Koalition will Steuerzahler 2013 entlasten

+
Die schwarz-gelbe Koalition will einem Zeitungsbericht zufolge Anfang 2013 die Einkommensteuer senken.

Berlin - Die schwarz-gelbe Koalition will einem Zeitungsbericht zufolge Anfang 2013 die Einkommensteuer senken. Dadurch sollen vor allem untere und mittlere Einkommen entlastet werden.

Bereits am Montag hätten sich die Experten in der sogenannten Koordinierungsrunde darauf verständigt, unter anderem untere und mittlere Einkommen im Rahmen einer Einkommenssteuerreform zu entlasten, schreibt die “Bild“-Zeitung (Mittwoch) unter Berufung auf Finanzpolitiker beider Fraktionen. Bereits in den nächsten Monaten sollen die Gespräche dem Blatt zufolge darüber anlaufen.

Der finanzpolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, Klaus-Peter Flosbach, bestätigte der Zeitung das Vorhaben: “Wenn die Konjunktur so weiterläuft, können wir eine Entlastung der unteren und mittleren Einkommen zum 1.1.2013 hinbekommen.“ Die Entscheidung über den Umfang der Entlastung müsse nach der Steuerschätzung im Mai 2012 fallen.

dpa

Meistgelesen

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen

Kommentare