Erstmals nach Demütigung von 2015

Bericht: Merkel reist zum CSU-Parteitag

+
Unterkühlt: Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde als Gast auf CSU-Parteitagen zuletzt mit eher wenig Begeisterung empfangen.

Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel wird einem Bericht zufolge zum CSU-Parteitag in Nürnberg reisen. Merkel habe die Einladung der Schwesterpartei angenommen und werde am 15. Dezember auf dem Parteitag auftreten.

Berlin/Nürnberg - Dies berichtete die "Süddeutsche Zeitung" am Montagabend. Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel wird dem Bericht zufolge zum CSU-Parteitag in Nürnberg reisen. Merkel habe die Einladung der Schwesterpartei angenommen und werde am 15. Dezember auf dem Parteitag auftreten, berichtete die "Süddeutsche Zeitung" am Montagabend.

Im vergangenen Jahr war die CDU-Chefin und Bundeskanzlerin wegen des Streits um die Flüchtlingspolitik nicht zum CSU-Parteitag gereist - entgegen der Tradition der Schwesterparteien. Vor zwei Jahren war sie auf dem CSU-Parteitag nach ihrer Rede vom CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer gedemütigt worden.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Greta Thunberg: Komikerin sorgt mit unfassbarer Aussage für rabiate Kritik - „Ekelhaft“
Greta Thunberg: Komikerin sorgt mit unfassbarer Aussage für rabiate Kritik - „Ekelhaft“
Greta Thunberg: Klimaaktivistin spaltet die Deutschen in einer Umfrage extrem
Greta Thunberg: Klimaaktivistin spaltet die Deutschen in einer Umfrage extrem
Greta Thunberg: Klimaaktivistin feiert Geburtstag - und das, in altbekannter Manier
Greta Thunberg: Klimaaktivistin feiert Geburtstag - und das, in altbekannter Manier
Iran-Konflikt: Bekommt Trump die Quittung für krasse Fehlgriffe? Senat stimmt über Entmachtung ab
Iran-Konflikt: Bekommt Trump die Quittung für krasse Fehlgriffe? Senat stimmt über Entmachtung ab

Kommentare