Bettina Wulff: So lacht sie nach der Trennung

1 von 12
Nur wenige Stunden, nachdem sie beim Anwalt eine Trennungsvereinbarung unterschrieben hat, steuert Deutschlands Ex-First-Lady ihren Skoda Yeti am Montagvormittag in die hauseigene Garage in Großburgwedel (Niedersachsen). Von Traurigkeit keine Spur: Sie lacht in die Kameras der wartenden Fotografenmeute.
2 von 12
Nur wenige Stunden, nachdem sie beim Anwalt eine Trennungsvereinbarung unterschrieben hat, steuert Deutschlands Ex-First-Lady ihren Skoda Yeti am Montagvormittag in die hauseigene Garage in Großburgwedel (Niedersachsen). Von Traurigkeit keine Spur: Sie lacht in die Kameras der wartenden Fotografenmeute.
3 von 12
Nur wenige Stunden, nachdem sie beim Anwalt eine Trennungsvereinbarung unterschrieben hat, steuert Deutschlands Ex-First-Lady ihren Skoda Yeti am Montagvormittag in die hauseigene Garage in Großburgwedel (Niedersachsen). Von Traurigkeit keine Spur: Sie lacht in die Kameras der wartenden Fotografenmeute.
4 von 12
Nur wenige Stunden, nachdem sie beim Anwalt eine Trennungsvereinbarung unterschrieben hat, steuert Deutschlands Ex-First-Lady ihren Skoda Yeti am Montagvormittag in die hauseigene Garage in Großburgwedel (Niedersachsen). Von Traurigkeit keine Spur: Sie lacht in die Kameras der wartenden Fotografenmeute.
5 von 12
Nur wenige Stunden, nachdem sie beim Anwalt eine Trennungsvereinbarung unterschrieben hat, steuert Deutschlands Ex-First-Lady ihren Skoda Yeti am Montagvormittag in die hauseigene Garage in Großburgwedel (Niedersachsen). Von Traurigkeit keine Spur: Sie lacht in die Kameras der wartenden Fotografenmeute.
6 von 12
Nur wenige Stunden, nachdem sie beim Anwalt eine Trennungsvereinbarung unterschrieben hat, steuert Deutschlands Ex-First-Lady ihren Skoda Yeti am Montagvormittag in die hauseigene Garage in Großburgwedel (Niedersachsen). Von Traurigkeit keine Spur: Sie lacht in die Kameras der wartenden Fotografenmeute.
7 von 12
Ein Mitarbeiter der Müllabfuhr sammelt am Montag Müllsäcke vor dem Haus der Familie Wulff in Großburgwedel (Niedersachsen) ein.
8 von 12
Ein Mitarbeiter der Müllabfuhr sammelt am Montag Müllsäcke vor dem Haus der Familie Wulff in Großburgwedel (Niedersachsen) ein.

Großburgwedel - Bettina Wulff: So lacht sie nach der Trennung

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Kommentare