Am Dienstagabend 

Bilder: Explosion in Brüssel - Polizei räumt Bahnhof

Im Brüsseler Zentralbahnhof hat es am Dienstagabend eine Explosion gegeben. Ein Verdächtiger sei niedergeschossen worden, verletzt wurde offenbar niemand. Die Polizei räumte den Bahnhof.
1 von 17
Im Brüsseler Zentralbahnhof hat es am Dienstagabend eine Explosion gegeben. Ein Verdächtiger sei niedergeschossen worden, verletzt wurde offenbar niemand. Die Polizei räumte den Bahnhof. Bilder aus Belgien. 
Im Brüsseler Zentralbahnhof hat es am Dienstagabend eine Explosion gegeben. Ein Verdächtiger sei niedergeschossen worden, verletzt wurde offenbar niemand. Die Polizei räumte den Bahnhof.
2 von 17
Im Brüsseler Zentralbahnhof hat es am Dienstagabend eine Explosion gegeben. Ein Verdächtiger sei niedergeschossen worden, verletzt wurde offenbar niemand. Die Polizei räumte den Bahnhof. Bilder aus Belgien. 
Im Brüsseler Zentralbahnhof hat es am Dienstagabend eine Explosion gegeben. Ein Verdächtiger sei niedergeschossen worden, verletzt wurde offenbar niemand. Die Polizei räumte den Bahnhof.
3 von 17
Im Brüsseler Zentralbahnhof hat es am Dienstagabend eine Explosion gegeben. Ein Verdächtiger sei niedergeschossen worden, verletzt wurde offenbar niemand. Die Polizei räumte den Bahnhof.
Im Brüsseler Zentralbahnhof hat es am Dienstagabend eine Explosion gegeben. Ein Verdächtiger sei niedergeschossen worden, verletzt wurde offenbar niemand. Die Polizei räumte den Bahnhof.
4 von 17
Im Brüsseler Zentralbahnhof hat es am Dienstagabend eine Explosion gegeben. Ein Verdächtiger sei niedergeschossen worden, verletzt wurde offenbar niemand. Die Polizei räumte den Bahnhof.
Im Brüsseler Zentralbahnhof hat es am Dienstagabend eine Explosion gegeben. Ein Verdächtiger sei niedergeschossen worden, verletzt wurde offenbar niemand. Die Polizei räumte den Bahnhof.
5 von 17
Im Brüsseler Zentralbahnhof hat es am Dienstagabend eine Explosion gegeben. Ein Verdächtiger sei niedergeschossen worden, verletzt wurde offenbar niemand. Die Polizei räumte den Bahnhof.
Im Brüsseler Zentralbahnhof hat es am Dienstagabend eine Explosion gegeben. Ein Verdächtiger sei niedergeschossen worden, verletzt wurde offenbar niemand. Die Polizei räumte den Bahnhof.
6 von 17
Im Brüsseler Zentralbahnhof hat es am Dienstagabend eine Explosion gegeben. Ein Verdächtiger sei niedergeschossen worden, verletzt wurde offenbar niemand. Die Polizei räumte den Bahnhof.
Im Brüsseler Zentralbahnhof hat es am Dienstagabend eine Explosion gegeben. Ein Verdächtiger sei niedergeschossen worden, verletzt wurde offenbar niemand. Die Polizei räumte den Bahnhof.
7 von 17
Im Brüsseler Zentralbahnhof hat es am Dienstagabend eine Explosion gegeben. Ein Verdächtiger sei niedergeschossen worden, verletzt wurde offenbar niemand. Die Polizei räumte den Bahnhof.
Im Brüsseler Zentralbahnhof hat es am Dienstagabend eine Explosion gegeben. Ein Verdächtiger sei niedergeschossen worden, verletzt wurde offenbar niemand. Die Polizei räumte den Bahnhof.
8 von 17
Im Brüsseler Zentralbahnhof hat es am Dienstagabend eine Explosion gegeben. Ein Verdächtiger sei niedergeschossen worden, verletzt wurde offenbar niemand. Die Polizei räumte den Bahnhof.

Im Brüsseler Zentralbahnhof hat es am Dienstagabend eine Explosion gegeben. Ein Verdächtiger sei niedergeschossen worden, verletzt wurde offenbar niemand. Die Polizei räumte den Bahnhof. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

US-Vorwahlen: Diesen Demokraten sieht Trump vorne - Fiese Demenz-Stichelei bei TV-Debatte
US-Vorwahlen: Diesen Demokraten sieht Trump vorne - Fiese Demenz-Stichelei bei TV-Debatte
Kachelmann ätzt gleichzeitig gegen Greenpeace und AfD: „Unwissenschaftlicher Unfug“
Kachelmann ätzt gleichzeitig gegen Greenpeace und AfD: „Unwissenschaftlicher Unfug“
Heißes Gefecht bei Anne Will: Scheuer mit Tiefschlag gegen Özdemir - Zuschauer feuern zurück 
Heißes Gefecht bei Anne Will: Scheuer mit Tiefschlag gegen Özdemir - Zuschauer feuern zurück 
Grönemeyer positioniert sich deutlich und löst so enorme Debatte aus - SPD-Politiker reagieren
Grönemeyer positioniert sich deutlich und löst so enorme Debatte aus - SPD-Politiker reagieren

Kommentare