Noch immer Ausnahmezustand

Bilder: Tag 2 nach den Anschlägen in Brüssel

Terror in Brüssel
1 von 36
In Brüssel patrouillieren am zweiten Tag nach den Anschlägen Polizisten und Militärs durch die Stadt. Noch immer legen Menschen nahe den Anschlagsorten Blumen ab und zünden Kerzen an.
Terror in Brüssel
2 von 36
In Brüssel patrouillieren am zweiten Tag nach den Anschlägen Polizisten und Militärs durch die Stadt. Noch immer legen Menschen nahe den Anschlagsorten Blumen ab und zünden Kerzen an.
Terror in Brüssel
3 von 36
In Brüssel patrouillieren am zweiten Tag nach den Anschlägen Polizisten und Militärs durch die Stadt. Noch immer legen Menschen nahe den Anschlagsorten Blumen ab und zünden Kerzen an.
Terror in Brüssel
4 von 36
In Brüssel patrouillieren am zweiten Tag nach den Anschlägen Polizisten und Militärs durch die Stadt. Noch immer legen Menschen nahe den Anschlagsorten Blumen ab und zünden Kerzen an.
Terror in Brüssel
5 von 36
In Brüssel patrouillieren am zweiten Tag nach den Anschlägen Polizisten und Militärs durch die Stadt. Noch immer legen Menschen nahe den Anschlagsorten Blumen ab und zünden Kerzen an.
Terror in Brüssel
6 von 36
In Brüssel patrouillieren am zweiten Tag nach den Anschlägen Polizisten und Militärs durch die Stadt. Noch immer legen Menschen nahe den Anschlagsorten Blumen ab und zünden Kerzen an.
Terror in Brüssel
7 von 36
In Brüssel patrouillieren am zweiten Tag nach den Anschlägen Polizisten und Militärs durch die Stadt. Noch immer legen Menschen nahe den Anschlagsorten Blumen ab und zünden Kerzen an.
Terror in Brüssel
8 von 36
In Brüssel patrouillieren am zweiten Tag nach den Anschlägen Polizisten und Militärs durch die Stadt. Noch immer legen Menschen nahe den Anschlagsorten Blumen ab und zünden Kerzen an.

Brüssel - Auch am zweiten Tag nach den Anschlägen in Brüssel ist die Stadt noch weit vom Normalzustand entfernt. Schwer bewaffnete Polizisten und Militärs sichern neuralgische Punkte.

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare