Bilder: Terroranschlag in Tunis - acht Tote und Geiselnahme

Anschlag in Tunis
1 von 23
Bei dem Anschlag auf das Nationalmuseum in Tunesiens Hauptstadt wurden acht Menschen getötet, sieben der Opfer sollen ausländische Touristen sein.
Anschlag in Tunis
2 von 23
Bei dem Anschlag auf das Nationalmuseum in Tunesiens Hauptstadt wurden acht Menschen getötet, sieben der Opfer sollen ausländische Touristen sein.
Anschlag in Tunis
3 von 23
Bei dem Anschlag auf das Nationalmuseum in Tunesiens Hauptstadt wurden acht Menschen getötet, sieben der Opfer sollen ausländische Touristen sein.
Anschlag in Tunis
4 von 23
Bei dem Anschlag auf das Nationalmuseum in Tunesiens Hauptstadt wurden acht Menschen getötet, sieben der Opfer sollen ausländische Touristen sein.
Anschlag in Tunis
5 von 23
Bei dem Anschlag auf das Nationalmuseum in Tunesiens Hauptstadt wurden acht Menschen getötet, sieben der Opfer sollen ausländische Touristen sein.
Anschlag in Tunis
6 von 23
Bei dem Anschlag auf das Nationalmuseum in Tunesiens Hauptstadt wurden acht Menschen getötet, sieben der Opfer sollen ausländische Touristen sein.
Anschlag in Tunis
7 von 23
Bei dem Anschlag auf das Nationalmuseum in Tunesiens Hauptstadt wurden acht Menschen getötet, sieben der Opfer sollen ausländische Touristen sein.
Anschlag in Tunis
8 von 23
Bei dem Anschlag auf das Nationalmuseum in Tunesiens Hauptstadt wurden acht Menschen getötet, sieben der Opfer sollen ausländische Touristen sein.

Tunis - Bei dem Anschlag auf das Nationalmuseum in Tunesiens Hauptstadt wurden acht Menschen getötet, sieben der Opfer sollen ausländische Touristen sein.

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Feiertag für Deutschland: Ministerpräsident ist dagegen - aus bestimmtem Grund
Neuer Feiertag für Deutschland: Ministerpräsident ist dagegen - aus bestimmtem Grund
Mehr Geld für öffentlichen Dienst in drei Stufen - das ändert sich nach der Einigung
Mehr Geld für öffentlichen Dienst in drei Stufen - das ändert sich nach der Einigung
7,5 Prozent mehr Geld für den öffentlichen Dienst
7,5 Prozent mehr Geld für den öffentlichen Dienst
Ex-Playmate darf Schweigen über angebliche Trump-Affäre brechen - und kündigt Titelstory an
Ex-Playmate darf Schweigen über angebliche Trump-Affäre brechen - und kündigt Titelstory an

Kommentare