Boetticher tritt auch als Fraktionschef zurück

+
Christian von Boetticher ist auch als Fraktionschef zurückgetreten.

Kiel - Christian von Boetticher legt auch sein Amt als Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion in Kiel nieder. Dies gab der 40-Jährige am Montagabend bekannt.

Lesen Sie zu diesem Thema:

Boetticher-Rücktritt: Nord-CDU in Schockstarre

Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister will CDU-Spitzenkandidat werden

Verhältnis mit 16-Jähriger: CDU-Chef tritt unter Tränen zurück

“Um weiteren Schaden von meinem Umfeld, von meiner Fraktion und von meiner Person abzuwenden, habe ich mich heute um 17.10 Uhr entschieden, auch als Vorsitzender der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag zurückzutreten“, heißt es in einer schriftlichen Erklärung des 40-Jährigen. Wegen einer früheren Liebesbeziehung mit einer 16-Jährigen war Boetticher bereits als Landesparteivorsitzender zurückgetreten und hatte den Verzicht auf seine Spitzenkandidatur zur Landtagswahl 2012 erklärt. Sein Landtagsmandat behalte er, gab Boetticher an.

Bunga Bunga ist überall - Sexaffären prominenter Männer

Bunga Bunga ist überall - Sexaffären prominenter Männer

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Kommentare