Bosbach: Sieben Atommeiler nicht wieder in Betrieb

+
Wolfgang Bosbach (CDU), Vorsitzender des Bundestagsinnenausschusses

Berlin - Der Vorsitzende des Bundestagsinnenausschusses, Wolfgang Bosbach (CDU), erwartet, dass die sieben ältesten Atommeiler nicht wieder in Betrieb gehen werden.

“Meiner Überzeugung nach ist das Moratorium ein Moratorium auf Dauer. Wenn jetzt die sieben Meiler oder ein Teil der Meiler wieder ans Netz gehen würde, wäre das für viele Menschen ein Vertrauensbruch“, sagte Bosbach am Montag in der Phoenix-Sendung “Unter den Linden“.

Andere Atomkraftwerke müssten erheblich nachgerüstet werden, sagte Bosbach weiter. Doch eine saubere und sichere Energieversorgung zu bezahlbaren Preisen werde in den nächsten Jahren nicht ohne Kernkraft funktionieren, meinte der CDU-Politiker. Kohle- oder Gaskraftwerke müssten gebaut und gigantische Leitungen durch das Land verlegt werden. Es ständen weitreichende Entscheidungen an, bei der die Union ihre wirtschaftliche, ökologische und soziale Kompetenz unter Beweis stellen müsse.

dapd

Meistgelesen

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Ticker: Brexit-Vorkämpfer Farage begießt den EU-Austritt
Ticker: Brexit-Vorkämpfer Farage begießt den EU-Austritt
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Landtagswahl 2017 im Saarland: Wann gibt es heute ein Ergebnis? 
Landtagswahl 2017 im Saarland: Wann gibt es heute ein Ergebnis? 

Kommentare