Brüderle: Null-Neuverschuldung 2014/2015 möglich

+
Infolge des wirtschaftlichen Aufschwungs kann der Bund kann nach Einschätzung von Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) 2014/2015 ohne neue Schulden auskommen.

Berlin - Infolge des Aufschwungs kann der Bund kann nach Einschätzung von Wirtschaftsminister Brüderle (FDP) 2014/2015 ohne neue Schulden auskommen. Welche Voraussetzungen dafür erfüllt werden müssen:

“Sollte sich das Wirtschaftswachstum als robust erweisen, kann die Rückführung der Neuverschuldung auf Null bis 2014 oder 2015 realistisch sein“, sagte er der in Düsseldorf erscheinenden “Rheinischen Post“ (Mittwoch).

Auch der FDP-Haushaltspolitiker Otto Fricke hält eine Null- Neuverschuldung für realistisch. “Eine Rückführung der Neuverschuldung auf Null ist in dem Szenario eines vorsichtigen Kaufmanns bis 2015 möglich“, sagte er der Zeitung. Voraussetzungen seien aber ein solides Wirtschaftswachstum, eine weiter sinkende Arbeitslosigkeit und eine Stabilisierung des Euro.

dpa

Meistgelesen

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen

Kommentare