Mitte Mai

Merkel: Privataudienz bei Papst Franziskus

+
Papst Franziskus empfängt Angela Merkel bei einer Privataudienz.

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel wird im Mai eine Privataudienz bei Benedikts Nachfolger Papst Franziskus erhalten. Weitere Details über die Reise sind nicht bekannt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird am 18. Mai zu einem Treffen mit Papst Franziskus nach Rom reisen. Im Vatikan ist eine etwa 45-minütige Privataudienz beim Oberhaupt der katholischen Kirche vorgesehen, wie der stellvertretende Regierungssprecher Georg Streiter am Freitag in Berlin mitteilte. Weitere Details des Besuchsprogramms wurden vorerst nicht mitgeteilt. Merkel, die selbst protestantisch ist, hatte Mitte März auch schon an der feierlichen Amtseinführung des neuen Papstes teilgenommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“

Kommentare