Staatsbesuch

Bundespräsident Gauck in Indien

1 von 23
Bundespräsident Joachim Gauck ist zum Auftakt seines Staatsbesuchs in Indien mit militärischen Ehren begrüßt worden. Im Mittelpunkt der politischen Gespräche werden die Wirtschaftsbeziehungen sowie die Situation der Menschenrechte und die Armutsbekämpfung stehen.
2 von 23
Bundespräsident Joachim Gauck ist zum Auftakt seines Staatsbesuchs in Indien mit militärischen Ehren begrüßt worden. Im Mittelpunkt der politischen Gespräche werden die Wirtschaftsbeziehungen sowie die Situation der Menschenrechte und die Armutsbekämpfung stehen.
3 von 23
Bundespräsident Joachim Gauck ist zum Auftakt seines Staatsbesuchs in Indien mit militärischen Ehren begrüßt worden. Im Mittelpunkt der politischen Gespräche werden die Wirtschaftsbeziehungen sowie die Situation der Menschenrechte und die Armutsbekämpfung stehen.
4 von 23
Bundespräsident Joachim Gauck ist zum Auftakt seines Staatsbesuchs in Indien mit militärischen Ehren begrüßt worden. Im Mittelpunkt der politischen Gespräche werden die Wirtschaftsbeziehungen sowie die Situation der Menschenrechte und die Armutsbekämpfung stehen.
5 von 23
Bundespräsident Joachim Gauck ist zum Auftakt seines Staatsbesuchs in Indien mit militärischen Ehren begrüßt worden. Im Mittelpunkt der politischen Gespräche werden die Wirtschaftsbeziehungen sowie die Situation der Menschenrechte und die Armutsbekämpfung stehen.
6 von 23
Bundespräsident Joachim Gauck ist zum Auftakt seines Staatsbesuchs in Indien mit militärischen Ehren begrüßt worden. Im Mittelpunkt der politischen Gespräche werden die Wirtschaftsbeziehungen sowie die Situation der Menschenrechte und die Armutsbekämpfung stehen.
7 von 23
Bundespräsident Joachim Gauck ist zum Auftakt seines Staatsbesuchs in Indien mit militärischen Ehren begrüßt worden. Im Mittelpunkt der politischen Gespräche werden die Wirtschaftsbeziehungen sowie die Situation der Menschenrechte und die Armutsbekämpfung stehen.
8 von 23
Bundespräsident Joachim Gauck ist zum Auftakt seines Staatsbesuchs in Indien mit militärischen Ehren begrüßt worden. Im Mittelpunkt der politischen Gespräche werden die Wirtschaftsbeziehungen sowie die Situation der Menschenrechte und die Armutsbekämpfung stehen.

Neu Delhi - Bundespräsident Joachim Gauck ist zum Auftakt seines Staatsbesuchs in Indien mit militärischen Ehren begrüßt worden.

Gauck wird von seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt und Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) begleitet. Auch eine hochrangige Wirtschaftsdelegation ist auf der Reise dabei.

Im Mittelpunkt der politischen Gespräche werden die Wirtschaftsbeziehungen sowie die Situation der Menschenrechte und die Armutsbekämpfung stehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ude nach Wahl von Nahles: Erneuerung der SPD bleibt eine leere Formel
Ude nach Wahl von Nahles: Erneuerung der SPD bleibt eine leere Formel
Neuer Feiertag für Deutschland: Ministerpräsident ist dagegen - aus bestimmtem Grund
Neuer Feiertag für Deutschland: Ministerpräsident ist dagegen - aus bestimmtem Grund
Neue Waffen für die Bundeswehr
Neue Waffen für die Bundeswehr
Mehr Geld für öffentlichen Dienst in drei Stufen - das ändert sich nach der Einigung
Mehr Geld für öffentlichen Dienst in drei Stufen - das ändert sich nach der Einigung

Kommentare