Bundesrat billigt Ausweitung von Euro-Rettungsschirm

Wowereit, Seehofer, SPD Bundesrat
+
Heitere Stimmung im Bundesrat: Klaus Wowereit (l.), hier im Gespräch mit Horst Seehofer, hat mit dem Bundesrat für die Erweiterung des Rettungsschirmes gestimmt. Damit ist es endgülgitg beschlossen.

Berlin - Einen Tag nach der Zustimmung im Bundestag, hat auch der Bundesrat zur Erweiterung des Euro-Rettungsschirms zugestimmt. Damit ist der Schirm endgültig beschlossen.

Die Zustimmung Deutschlands zur Ausweitung des Euro-Rettungsschirmes EFSF ist endgültig beschlossene Sache. Einen Tag nach dem Ja des Bundestages billigte am Freitag auch der Bundesrat die Reform.

dpa

Meistgelesene Artikel

Schwere Verluste im Ukraine-Krieg: Russland „hat keine modernisierte Ausrüstung mehr“
POLITIK
Schwere Verluste im Ukraine-Krieg: Russland „hat keine modernisierte Ausrüstung mehr“
Schwere Verluste im Ukraine-Krieg: Russland „hat keine modernisierte Ausrüstung mehr“
„Wie 1945“: Putin zeigt sich siegessicher - doch Westen versetzt Russland nächsten Dämpfer
POLITIK
„Wie 1945“: Putin zeigt sich siegessicher - doch Westen versetzt Russland nächsten Dämpfer
„Wie 1945“: Putin zeigt sich siegessicher - doch Westen versetzt Russland nächsten Dämpfer
Ukraine-Krieg: Moskau meldet Eroberung von Lyman – tödlicher Raketenangriff in Tschornobajiwka
POLITIK
Ukraine-Krieg: Moskau meldet Eroberung von Lyman – tödlicher Raketenangriff in Tschornobajiwka
Ukraine-Krieg: Moskau meldet Eroberung von Lyman – tödlicher Raketenangriff in Tschornobajiwka
Ukraine-Krieg: Prorussische Separatisten drohen wohl ausländischen Kämpfern mit der Tötung
POLITIK
Ukraine-Krieg: Prorussische Separatisten drohen wohl ausländischen Kämpfern mit der Tötung
Ukraine-Krieg: Prorussische Separatisten drohen wohl ausländischen Kämpfern mit der Tötung

Kommentare