Bundestag berät über Dialog mit den USA

+
Die Parteien bereiten sich auf den Besuch des US-Präsidenten vor. Foto: Kay Nietfeld/Archiv

Berlin (dpa) - Rund zwei Wochen vor dem Deutschland-Besuch von US-Präsident Barack Obama sind die Beziehungen Deutschlands zu den USA Thema im Bundestag. Union und SPD haben dazu einen Antrag vorgelegt, der sich für einen "offenen Dialog mit den USA auf Augenhöhe" ausspricht.

Erstmals im Parlament beraten werden zudem Pläne von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD), die Jobcenter von Hartz-IV-Bürokratie zu entlasten. In einer aktuellen Stunde soll der aktuelle Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen beraten werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare