Umfrage

Patt zwischen Schwarz-Gelb und Rot-Rot-Grün

Berlin - Zweieinhalb Monate noch, dann steht die Bundestagswahl an. Eine Umfrage des Instituts Forsa sieht keine Mehrheit für die Koalition von CDU/CSU und FDP.

Der am Mittwoch veröffentlichte Wahltrend von Stern und RTL ergibt ein Patt zwischen Schwarz-Gelb und der rot-rot-grünen Opposition. In der wöchentlichen Umfrage kommt die Union unverändert auf 41 Prozent, die FDP verharrt bei 5 Prozent.

Die SPD steht weiterhin bei 22 Prozent, die Grünen verbessern sich im Vergleich zur Vorwoche um einen Punkt auf 15 Prozent, und die Linke erreicht unverändert 9 Prozent. Eine Mehrheit gäbe es demnach nur für ein schwarz-grünes Bündnis und für eine große Koalition.

Das Kreuz mit dem Kreuzchen: Diese Wahlen stehen bis 2014 an

Diese Wahlen stehen bis Ende 2014 an

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Landtagswahl 2017 im Saarland: Wann gibt es heute ein Ergebnis? 
Landtagswahl 2017 im Saarland: Wann gibt es heute ein Ergebnis? 

Kommentare