Bundestagswahl: Bayern-Piraten nominieren Kramm

+
Bruno Kramm

Maxhütte-Haidhof - Die Piratenpartei in Bayern hat am Sonntag ihren Geschäftsführer Bruno Kramm als Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl 2013 gewählt.

Kramm habe sich bei einer Versammlung im oberpfälzischen Maxhütte-Haidhof gegen vier weitere Kandidaten durchgesetzt, teilte die Partei mit. Der 45-jährige Musikproduzent aus dem oberfränkischen Cottenau ist Beauftragter des Piraten-Bundesvorstandes für das Urheberrecht.

dpa

Meistgelesen

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen

Kommentare