Tengelmann wirbt für Merkel

Mülheim/Ruhr - Die Unternehmensgruppe Tengelmann hat kurz vor der Bundestagswahl für eine Wiederwahl von Bundeskanzlerin Angela Merkel geworben. Die Werbung der Handelskette für die Union hat Tradition.

Bundestagswahl 2013: Hintergründe und Infos finden Sie hier!

Die Wahlempfehlung des Unternehmens hat bereits Tradition. Auch 2005 und 1994 hatte Tengelmann in Zeitungsanzeigen zur Wahl des Unionskandidaten aufgerufen. Der Listenpreis für eine derartige ganzseitige Anzeige liegt nach Angaben der Zeitung bei 61 900 Euro. Die Anzeige war nach Angaben einer Firmensprecherin eine Idee von Tengelmann-Eigentümer Karl-Erivan Haub.

dpa

Die lustigsten Wahlkampf-Pannen der Politiker

Die lustigsten Wahlkampf-Pannen der Politiker

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Großeinsatz der Polizei nach Schüssen in London - Bilder
Großeinsatz der Polizei nach Schüssen in London - Bilder
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Trump und Merkel im News-Ticker: Das war die Pressekonferenz
Trump und Merkel im News-Ticker: Das war die Pressekonferenz
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren

Kommentare